Kann man jemanden wieder finden,der ins Ausland gezogen ist,wenn ja wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, es funktioniert über das Einwohnermeldeamt (wie der Gastbeitrag von 13:31 schon sagte). Du brauchst den Vor und Familiennamen und das Geburtsdatum. Bei uns in Oberösterreich kostet eine Anfrage ein paar Euro - also wird es auch in der Steiermark (Graz) ein paar Euros kosten. Viel Glück bei deiner Suche! Mfg PowerBikerin

die antwort des gastes ist natürlich zweckpessimismus in seiner reinsten form. ich würde es mit einer anfrage versuchen beim einwohnermeldeamt in graz, das sollte auch schriftlich funktionieren und zwar über den folgenden link: http://www.graz.at/cms/beitrag/10022850/313359/

falls das nicht klappt bliebe noch der blick ins telefonbuch, telefonauskunft .. (nicht empfehle ich, den freund des kumpels zur fahndung ausschreiben zu lassen. das wäre zwar mit erfolgsschancen verbunden ist aber schlecht für die biografie. sowohl für die eigene wie auch die des kumpelfreundes).

in berlin gibt es eine darauf spezialisierte agentur. hab ich letztens im fernsehen gesehen. ich glaube, sie heisst "Wiedersehen macht freude". hoffe, der name stimmt. viel erfolg, loenta

Warte bis er sich bei Dir meldet! Wenn er das nicht tut, dann war es eben Dein Kumpel ;)

überhaupt nicht. da gibts keine chance

HALLO SABRINA, ich möchte gern erfahren wo du deine hypnose machen lassen hast,war´s in Berlin? DANKE!Claudia

Was möchtest Du wissen?