kann man jemanden vergessen, wenn man nicht genug willen dazu hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nö.

Wenn dir jemand mal wirklich wichtig war, vergisst du ihn nicht.

Aber: Solange du dich nicht bewusst an der erinnerung festklammerst und offen bist für neue Personen in deinem Leben, dann wird diese Person irgendwann nicht mehr mit Emotionen besetzt sein und sie wird zu dem, was sie eigentlich schon ist: Einer Erinnerung- und sonst nichts.

Das regelt die Zeit. Dauert ein bisschen, klappt aber ganz gut- du solltest dich nur nicht mehr allzusehr mit der Person beschäftigen und im Idealfall den Kontakt auf ein Minimum beschränken oder abbrechen.

theoretisch ja. praktisch nein. es kommt drauf an: -liebst du diese person wirklich? -denkst du oft an diese person? - hat dich diese person aufs überlste verletzt und du liebst die trotzdem? -träumst du von dieser person? wenn das alles zutrifft ,dann kannst du ihn erstmal nicht vergessen. hol dir am besten hilfe von freundinnen oder so. viel,viel glück :)

trifft alles zu :(

aber vielen dank

0

Nein, wenn einem an einer Person wirklich was liegt/gelegen hat dann vergisst man sie nicht, egal was passiert! Man wird immer Erinnerungen mit ihr verbinden, egal ob gute oder schlechte!

Meine Ex-Chefs begegnen mir in meinen Träumen, das wird mich immer begleiten.

vergessen? nein... die person kann unwichtiger werden oder in Hintergrund treten. Aber vergessen... jemanden der dir viel bedeutet... nein.

Trotzdem viel Glück Tim

man kann schon ist aber schon verdammt schwer

Was möchtest Du wissen?