kann man jemanden hassen und gleichzeitig lieben?

13 Antworten

Ich würde eher sagen sie "hasst" dich, weil du wohl ihre erwartungen nicht erfüllst. Ich glaube Großeltern haben leider sehr häufig bestimmte erwartungen wie ihre kinder und auch enkelkinder sein sollen, die durch sehr starres und "veraltetes" denken bestimmt sind. wenn man als kind oder enkel zb sachen tut, die sich nach ansicht deiner oma "einfach nicht gehören", dann wendet sie sich (emotional) ab. ich finde das sehr traurig und auch feige. sie wollen dann einfach nicht sehen, dass das auch ein teil von dir ist und scheuen sich ausserdem sich mal genauer damit auseinanderzusetzen, denn oft ist das was sich "nicht gehört" in wahrheit viel echter und ehrlicher und damit besser. Wenn sie dann wieder lieb ist, fürchtet sie wohl dich zu verlieren, erst recht wenn sie dich mit geschenken "besticht"/"kauft".

dir kommt es nur so vor, daß sie dich "hasst". inwirklichkeit liebt sie dich. dazu gehört aber auch, daß sie - aus sorge für ihre enkelin - mit dir streitet, um schaden von dir fernzuhalten.

Manchen Menschen fällt es leichter, die die sie lieben zu "beleidigen" . Das sie so emotional (auch im negativen Sinne) auf Dich reagiert, zeigt doch eigentlich, dass Du ihr wichtig sein musst. Vielleicht sind Geschenke ihre Art Dir das zu zeigen, weil sie es anders nicht kann. Aber warum fragst Du sie nicht? Oder sag ihr, wie es sich für Dich anfühlt, wenn sie dich so "fertig macht"!

Hassliebe. Glaube aber nicht, dass Dich Deine Oma hasst. Man ist manchmal sauer und wütend auf Jemanden, dass heißt ja nicht, dass man ihn deswegen hasst. Auch in der Liebe gibt es Streit.

Wenn sie richtig wütend ist, kommt Dir das vor, wie Hass. Aber Omas und Eltern pflegen ihre Kinder zu lieben und DESHALB sind sie wütend, wenn Kinder etwas falsch machen!

Was möchtest Du wissen?