Kann man jemanden anzeigen der heftige Lügen verbreitet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja. Man spricht hier von "Übler Nachrede" oder "Verleumdung". Beide sind mit Geldstrafen oder auch sogar Freiheitsstrafen belegt. Anzeige bei der Polizei ist notwendig und bei Mobbing durchaus sinnvoll. Mobbing funktioniert so lange, wie sich das Opfer nicht wehrt - sinnvoll wehrt!

Eltern einschalten - Anwalt aufsuchen - Anzeige bei der Polizei - Ruhe ist!

dankeschön:)

0

Ja, das kann sie und sollte das in diesem Fall auch tun. Allerdings bemisst sich der voraussichtliche Erfolg auch daran, wie die Anschuldigung belegt werden kann.

Die Lügen kann man auf jeden Fall nachweisen, danke:)

0

Anzeige wegen Übler Nachrede, eventuell auch wegen Verleumdung oder Beleidigung.

Du kannst eine Anzeige wegen Rufschädigung erstattet.

Anzeige machen wegen übler Nachrede, das geht auf jeden Fall.

Ja kannst du auch wenn er es nicht ins Internet gestellt hast aber es müssen richtig heftige Lügen sein sonst glaub ich nicht.

anzeigen hilft da nicht viel.

ok danke für deine Antwort:) und warum denkst du?

0

wenn er so etwas im Internet verbreitet kannst du ihn anzeigen!

Ich denke nicht

Was möchtest Du wissen?