Kann man jemand erklären was "Zeichnungsartikel" in einem Industrieunternehmen sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du keinen Rechtschreibfehler gemacht hast und Zeichenartikel meinst, dann kannst Du aus diesem Artikel erkennen was ein Zeichnungsartikel ist, nämlich nichts anderes als ein Artikel, den verschiedene Firmen über einen zentralen Einkauf sich beschaffen lassen. Für diesen Artikel haben sie einen Einkaufsvertrag gezeichnet. Vom Unterzeichnen rührt diese Ausdrucksweise her.

www.ekalog.de/einkaufsmanagement/news-archiv/das-lead-buyer-konzept-ein-optimaler-kompromiss-aus-zentraler-und-dezentraler-einkaufsorganisation.html

Auch wenn du den Stern hast und 5 Leute meinen, dass das richtig ist: Leider falsch - s. meine Antwort unten. Ich war lange genug Einkäufer, um das zu wissen. Die website hast du ziemlich missverstanden.

0

Zeichnungsartikel sind Artikel, die nicht als Standard (z. B. Normteile, die für viele zwecke in Großserien hergestellt werden, wie Schrauben, Unterlegscheiben u. a.) beschafft werden können, sondern die gegen eine technische Zeichnung gesondert hergestellt werden müssen (auch: Fertigungsteile genannt). Diese Teile sind meist teuer, ihre Beschaffungszeit ist relativ lang, besonders, wenn sie eine spezielle Oberflächenbearbeitung brauchen (z. B. eloxieren bei Aluminium, Lackieren bei Gehäuseteilen u. ä.)

Lieber Leinchen,

ich bin Deinem Wunsch gefolgt und habe also diese Frage gelesen. Leider kann ich Dir keine Antwort geben, obwohl ich Chefsekretärin in einer Maschinenbaufabrik mit fast 500 Mitarbeitern bin. Wenn es Dir wirklich wichtig ist, könnte ich im Laufe des Tages mal unsere Konstruktion dazu befragen.

Ansonsten wirst Du wohl nur selten zu solchen Fachfragen hier Antwort bekommen, weil überwiegend Arbeitslose und Kinder hier um diese Uhrzeit unterwegs sind, und Hausfrauen natürlich.

Vielleicht hast Du aber Glück und es antwortet Dir noch jemand.

Also, wenn ich für Dich fragen soll, schreib einfach einen kurzen Kommentar hier unten.

Schönen Tag noch!

Es wär sehr nett, wenn du es für mich in Erfahrung bringen könntest. Ergooglen kann man leider bei diesem Thema nix.

Vielen Dank :)

0
@Leinchen

Habe in unserer Konstruktion gefragt, die wußten es auch nicht! (hi) Aber unsere Einkaufsabteilung wußte es: Demnach ist die Antwort von Snooopy155 korrekt! Gib ihm das Sternchen!

0
@Wapiti64

Vielen Dank für deine Bemühung, das du sowas für einen normalo User machst ist echt löblich :)

Schade das es nicht zwei Sternchen zu vergeben gibt!

Einen wunderschönen Mittwoch wünsch ich dir :)

0
@Leinchen

googeln geht schon, man muss dazu nur wissen in welcher Richtung man suchen muss. Und dazu muss man halt auch dran denken, dass "zeichnen" im Kaufmännischen auch gebraucht wird, wenn man z.b. Aktien oder Waren kauft.

0

Habe Deine nachfolgende Frage gelesen und kann Dir nur schreiben, daß auch ich diesen Fall schon öfters erlebt hatte keine Antwort bei einer sehr speziellen Frage zu bekommen. Dann habe ich die gleiche Frage abgewandelt noch mal später gestellt und dann kamen Antworten. Das hängt also auch davon ab, welche User gerade online sind. Auch solltest Du die Themen so wählen, daß möglichst viele auf ihrem Fachgebiet benachrichtigt werden.

Was möchtest Du wissen?