Kann man jeden Tag trainieren, wenn man verschiedene Sportarten ausübt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann auch täglich trainieren, wenn man nur eine Sportart betreibt :-)

Ich würde aber darauf achten, nach Möglichkeit mindestens einen freien Tag in der Woche einzuhalten. Und mach die beiden Trainingseinheiten in einer Sportart möglichst nicht an aufeinander folgenden Tagen.

Bisschen Regeneration zwischendrin wäre schon besser. Ohne Regenerationszeit wirst du weniger Fortschritte machen.

Theoretisch kannst du die Trainings so "sortieren", dass die einzelnen Einheiten jeweils unterschiedliche Muskelgruppen ansprechen. Aber wirklich sinnvoll funktioniert das nicht. Beispielsweise hast du ja beim Fußball auch Laufen mit drin und so weiter.

Also besser mal 1-2 Tage Regeneration einschieben auch wenn es schwer fällt. Im Ergebnis dürfte das besser sein.

Muskeln benötigen zur Entwicklung und Regeneration Erholung.

Da ist es völlig egal, ob man die gleiche oder eine andere Sportart betreibt,.

Solange die selben Muskeln belastet werden, ist das kontraproduktiv.

Die Frage ist aber, ob Du das über einen kurzen Zeitraum so betreibst oder dauerhaft, das macht einen Unterschied. Es ist aber in keinem Fall optimal...

ja solange du dich psychisch nicht überfordert fühlst is alles gut. vlt sollte man einen tag in der woche seinen körper ne pause gönnen. aber wenn nicht, naja wird dann glaub ich auch nicht so das problem sein da du ja abwechslungsreichen sport machst

Was möchtest Du wissen?