Kann man jede CPU Übertakten und wenn ja wie geht das bei einem i3 2370m?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst jede CPU übertakten. Die Übertaktung führst du mit Software durch, welche dir im Hardware-Profil eine Höhere Geschwindigkeit anzeigt. Allerdings ist eine Übertaktung nie ratsam. Gehst du bei der CPU an die Grenze, und machst dann noch mehr Programme auf, kann sie dabei verloren gehen, da sie es nicht mehr schafft. Und auf ausreichende Kühlung musst du dann auch achten. Dass heißt dann meist größere Lüfter im Gehäuse einbauen. Was aber nicht immer möglich ist.

Also lass es lieber sein. Bevor du mehr Schaden hast, als zuvor.

Nein, man kann nicht generell jeden Prozessor übertakten.

Vorallem Laptops sind nicht zum übertakten gedacht, schließlich haben viele schon Kühlprobleme unter normaler Last, mit Übertaktung wird dir das ganze Ding abschmieren (sofern es möglich wäre).

Übertakten ist also nur mit Tower PCs möglich und dann auch nur mit bestimmten CPUs (bei Intel sind es z.B. alle k Versionen, Voraussetzung ist natürlich das passende Mainboard mit passendem Chipsatz (Z77, Z87...) ).

die cpu eines notebooks zu übertakten wäre so sinnvoll, wie einen trabbi mit einem rennmotor zu bestücken, ohne fahrwerk und bremsen anzupassen.

notebooks haben ohnehin mehr oder weniger schwache kühlsysteme, die bei extremer nutzung (dauerhaft spielen) oder übertakten (sofern überhaupt möglich), sprich überhitzung, kolabieren können und im schlimmsten fall das motherboard irreparabel beschädigen können.

Hallo Marschel,

bei einem Notebook ist das keine gute Idee. Aufgrund des kleineren Gehäuse ist auch die Kühlung wesentlich schwächer, und durchs übertakten bräuchte deine CPU mehr Strom, soprich: Sie würde wärmer werden. Aufgrund der angesprochenen schwächeren Kühlung würde dein laptop wärmer werden, eventuell sogar ganz überhitzen. Lass es bleiben, es bringt dir nichts.

Welche Grafikkarte hast du denn? Wenn Spiele ruckeln, ist es wahrscheinlichder, dass die Grafikkarte daran schuld hat.


Hoffe, dass ich dir helfen konnte - MfG Brot

Theoretisch ja, praktisch ist es nur mit k Modellen zu empfehlen und nicht mit notebooks

Wenn du Übertakten willst dann schaff dir ein AMD Basierendes PC System mit AMD/ATI Grafikkarte an. Das hat hohes OC Potenzial und man kann (je nach Gehäuse) auch viele Kühlsysteme testen die man verwenden will. Luftkühlung ,Wasserkühlung oder sogar Kyrogen Kühlung (Funktion ähnlich wie ein Kühlschrank) . Nicht umsonst hält nach wie vor im APU und CPU Bereich AMD den Weltrekord im Übertakten.

Was möchtest Du wissen?