Kann man jede Begonie nach draußen pflanzen, oder gibt es auch welche, die nur ins Zimmer dürfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nachdraußen pflanzen kannst Du Begonien nicht, aber nach draußen stellen, bis kurz vor den ersten Frösten. Am besten halbschattig und regengeschützt. Ich weiß jetzt nicht ob Deine Begonie eine Knollenbegonie ist, aber wenn ja kannst Du sie im Spätherbst ausbuddeln und kühl und trocken lagern bis ca. Mitte/Ende Januar. Dann einpflanzen und bis Mitte Mai im Zimmer vortreiben. Dann wieder nach draußen stellen. Das mache ich seit Jahren so.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Zimmerbegonien es nicht mögen, wenn es auf sie drauf regnet. Wenn du also eine regengeschützte Stelle hast, auf die die Sonne auch nicht unbedingt den ganzen Tag draufknallt, kannst du sie gut nach draußen stellen.

Aha. Aber woher weiß ich, daß das eine ZImmerpflanze ist?

0
@Hannipuepp

Also wenn du sie im Gartencenter im Innenbereich gekauft hast, ist es eine Zimmerpflanze. Leider weiß ich keine bessere Unterscheidung :-(

0
@Hannipuepp

Hmmm es war ein geschenk da ist es schwer für einen Laien zu erkennen ob es tatsächlich eine Zimmerpflanze ist.

Schau dich mal durchs I-Net und schaue ob du sie da findest.

Es gibt z.b. die Edelbegonie (schaut aus wie eine Topfrose in etwa) dies ist eine Zimmerpflanze.

Dann gibt es die Eisbegonien...die ist recht klein gehört nach draussen.

0
@Momentmal

Lach...ne du dannach kannst du mit Sicherheit nicht gehen da ich in einem Garten Center arbeite :-)

Auch innen stehen 1000 Freilandpflanzen!

0
@Hannipuepp

"das scheint also doch eine ZImmerpflanze zu sein." Zimmerpflanze heißt doch nur das sie nicht winterhart ist. Was also spricht dagegen das man Zimmerpflanzen von Mai bis Oktober nach draußen stellt? Was den meisten Zimmerpflanzen übrigens sehr gut bekommt.

0

Während der Vegetationsperiode gibt es bei uns in der Regel ja keine Fröste.

Das heißt, du kannst jede kälteempfindliche Zimmerpflanze in den Garten setzen, ohne daß sie Schaden nimmt. Du mußt sie halt im Herbst wieder reinholen.

Das ist eine Zimmerpflanze.

Tust du sie nach draußen wird sie einige Tage (wenn überhaupt ) überleben.

Spätestens wenn es kalt wird ist sie kaputt.

Es gibt extra Begonien für draußen.

Danke.

Woher weiß man das mit der Zimmerpflanze? Kann man das beim Kauf schon irgendwie herausfinden?

0
@Knabberstange

"Das ist eine Zimmerpflanze." Nicht ausschließlich. Begonien sind auch als Balkonpflanzen verwendbar und sehr beliebt.

0

es gibt auch begonien, die im sommer bei uns draußen wachasen können

aber beim ersten frost sind auch diese geschichte

wenn dies "(Britt dark)" kein fantasiegebilde des handels ist wirst du was finden

außerdem hilft dir bei google die eingabe "pflege begonien"

oder kennst du google nicht?

wiki kann da auch helfen

Was möchtest Du wissen?