Kann man James Bond schauen ohne die die vorigen Teile gesehen zu haben?

5 Antworten

James Bond geht schon seit runden 60 Jahren.

Und zwingend ist es nicht, andere Bond-Filme zu kennen....von Nachteil aber auch nicht.Dafür müsste man aber jetzt großer Fan sein.Dann könnte man mit Sean Connery (1962-1971) und Roger Moore (1973-1985) anfangen (zwischendurch war noch George Lazenby (1969), weiter mit Timothy Dalton (1987-1989) und Pierce Brosnan (1995-2002) und schließlich Daniel Craig....aber wie gesagt, ist nicht zwingend notwendig.^^

ich hab fast alle Teile durcheinander gesehen. Mit Craig angefangen, dann rüber zu Connery und dann waren da nochmal die anderen drei durcheinander. Ich habe trotzdem zu 99% immer alles verstanden, nur kleine Details manchmal nicht und es schränkt überhaupt nicht ein. Fang an, wo du willst

Die neueren Teile (seit Craig) hängen eigentlich fast alle (so ziemlich) miteinander zusammen. Zumindest da sollte man meiner Meinung nach schon alle sehen.

Aber ist jetzt auch kein Weltuntergang, wenn man die Vorgänger nicht gesehen hat.

Die Filme von Craig sind erstmals linear verknüpft und bauen aufeinander auf.

Casino Royal und Soectre sollte man vorher kennen. Ansonsten versteht man romantische Verflechtungen nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?