Kann man italienische Artischocken genauso zubereiten wie französische?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja das kannst Du, aber die italienischen sind anders in der Qualität. Je kleiner sie sind, desto besser sind sie, wobei natürlich dann nicht so viel eßbare Masse anfällt wie bei den großen französischen. Es gibt sogar Sorten, die man nur einfach mit Salz bestäubt und dann roh ißt. In Italien ist zur Zeit Artischockenzeit. Kürzlich war im italienischen Fernsehen RAI1 in der Sendung -linea verde- ein Bericht über die zur Zeit laufende Artischockenernte. Wobei in Italien entweder nur die Böden gegessen werden (vor allem am Markt an der RialtoBrücke in Venedig zu besichtigen), oder es gibt eine Vielzahl von Gerichten. Die Methode Artischocken wie in Frakreich zuzubereiten und mit Remouladensauce auszulutschen, ist in Italien so gut wie unbekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von datari
05.02.2016, 17:58

Danke, das wollte ich wissen..

0

Ja kannst du, es ist ja schließlich die selbe Pflanze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?