kann man isländer im winter nachts in die box stellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo, also ich habe selbst zwei isländer und die stehen im winter nachst immer in einer großen Box ( reicht normal für drei großpferde). die gehen da abends sowie so freiwillig rein (also die box grenzt an die weide). und das mit dem schwitzen is absoluter quatsch. ich meine der stall wird ja wohl kaum beheizt sein ? also is es dort auch nich viel wärmer als draußen. also das ist kein Problem wenn der nachts in der box steht. viel spaß mit deinem isländer

Ein guter Stall hat offene Fenster und es herrschen fast Außentemperaturen - die Box ist Liegebereich und die Tiere können in Ruhe fressen.

Glaube mir, auch auf Island stallt man die Isis nachts auf, wenn sie regelmäßig geritten werden.

0

Hallo, ich hab selbst einen Isi und meine Tochter einen Reitstall mit Islandpferdereitschule. Bei uns ist alles Offenstall. Die Haltung die du beschrieben hast ist auch o.k.. Tagsüber raus und nachts eine Aussenbox. Da kannst du das Fenster oder die zweiteilige Tür oben offen lassen. Isis schwitzen sich nur in Boxen zu Tode, wenn im Winter Fenster und Türen zu sind. Dann heizt der Stall sich mit den vielen Pferden auf.

ja das kann sein mit dem aufheizen... ich hab nich mal nen richtigen stall die box is komplett offen, mit holzbalken und na tür halt.

0

Hallo!

Normalerweise hält man Isländer zwar durchgängig im Paddock / Offenstall, aber wenn die Box groß ist und die Pferde damit zurecht kommen (das muss man dann selbst sehen), dann geht natürlich auch das. Es stehen mehr Isis in der Box als man denkt.

LG

Das ist ja mal interessant. "Nachts schläft er dann sowieso".

In seinem Himmelbettchen in der Box?!

Informiere Dich mal über den Lebensrhytmus von Pferden. Auch etwas Wissen über Sozialverhalten und Bedürfnisse wäre nützlich. Mit diesem Wissen bräuchtest Du diese Frage hier nicht stellen. Es sei denn, Du hoffst auf Antworten, die Dein Gewissen beruhigen.

Jedes Pferd, gehört nach draußen. Ein Isi noch mehr als andere Rassen.

Du schreibst, daß Du Dich damit beschäftigst, wo er es am schönsten hat. Meinst Du das wirklich? Oder geht es mehr darum, wo DU es am bequemsten hast?

hallo ich kenne mich sehr wohl mit dem verhalten von isländern aus und mir ist immer am wichtigsten das es meinen tieren gut geht !!!! ich würde natürlich auch in einen offenstall gehen aber da dürfte ich dann nie alleine hin ,weil dort ja dann keiner ist aber im stall wäre immer jemand und so schlimm ist eine außenbox ja auch nicht.und fürs pferd ist es schön wenn ich jeden tag komme!! außerdem haben die im sommer wirklich wunderschöne weiden !!! und wenn man es bequem haben will braucht man sich kein pferd zu kaufen! ich finde es nicht richtig über jemanden zu urteilen obwohl man ihn garnicht kennt! LG

0
@claranew

Dein Satz "Nachts schläft er dann sowieso" läßt Zweifel an Deinen Kenntnissen zum Verhalten der Pferde aufkommen. Wenn Du so einen Satz schreibst, mußt Du mit solchen Antworten rechnen.

0

du darfst aber nicht vergessen, dass die isis oft eine tierische winterwolle kriegen im winter - dann schwitzen sie sich in der box tot und müssen geschoren (und auf dem paddock eingedeckt) werden.

Was möchtest Du wissen?