Kann man irgendwo zwei Fremdsprachen und dazu noch ein Nebenfach studieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anglistik oder Romanistik sind ja schon vollständige Studiengänge. Eventuell kann man die irgendwo im Zweifach-Bachelor nehmen. Aber dann noch ein Fach? Das ging früher mal, als wir noch Magisterstudiengänge hatten.

Theoretisch müsste das doch an jeder Universität möglich sein. Problematisch wird es nur dann, wenn man für die Lehramts-Prüfung studieren will, das frühere "Erste Staatsexamen". Es gibt nur noch eine bestimmte Anzahl von Universitäten, die den Studiengang für die Lehramtsprüfung anbieten. Da ist alles ziemlich reglementiert. Aber für die anderen Abschlüsse, da müsste noch alles möglich sein, oder ? Und vor allem : du hast dein zukünftiges drittes Fach noch gar nicht festgelegt, also scheinst Du in dieser Hinsicht noch ziemlich offen zu sein, oder ?

Was möchtest Du wissen?