Kann man irgendwo seine Hilfe anbieten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das sind ja doch eher lokale Dienstleistungen, dafür ist das Internet leider noch nicht so richtig geeignet. Man kann sehr günstig Flyer drucken lassen, z.b. FlyerPilot.de (1000 Stück 4/4 A5 für unter 50 Euro!), und in der Nachbarschaft verteilen. Soviel Investition muß wohl sein...

Ich kann dir da http://www.kijiji.de sehr empfehlen. Da kannst du für deine Stadt eine kostenlose Kleinanzeige schalten, in der du deine Hilfe anbieten kannst.. Ich habe so auch jemanden gefunden, der regelmäßig für mich mit meinem Hund Gassi geht.

Am besten machst du das in den regionalen Anzeigeblättern, die kostenlos verteilt werden. Da kriegst du in deiner Wohngegend sicher die meisten Anfragen (du willst sicher nicht erst etliche Kilometer fahren, um dann Zeitungen auszuteilen). Wenn du Glück hast, kostet dich die Annonce nicht mal was (manchmal macxhen sie es für Schüler-Arbeiten kostenlos). Ansonsten kannst du noch Angebote (mit deiner Telefon-Nr. zum Abreissen) an Laternen kleben.

auf den Pinnwänden in Supermärkten, Tankstellen usw., viel Erfolg!

Ich kann http://www.minidienste.de empfehlen. Hier kannst du ein kostenloses Profil mit deiner gewünschten Tätigkeit anlegen.

In der Sperrmüll-Zeitung, Anzeige aufgeben kostet nichts, nur Zeitung kaufen! Gibts auch im Netz: http://www.sperrmuell.de/

Du kannst Unterricht auch kostenlos anbieten unter http://www.erstenachhilfe.de.

Liebe/r SHaus,

ohne dir etwas unterstellen zu wollen, aber gutefrage.net darf nicht zu Werbezwecken eigener kommerzieller Dienstleistungen missbraucht werden. Vielleicht liest du dir noch einmal unsere Richtlinien durch: www.gutefrage.net/policy.

Bitte beachte diese bei deinen künftigen Fragen und Antworten, da ansonsten Beiträge von dir gelöscht werden.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

0

oder im internet: kijiji (oder so ähnlich - google mal) hat für verschiedene Städte Angebote.

Richtig: http://www.kijiji.de

0

Was möchtest Du wissen?