Kann man irgendwo ohne Geld leben?

7 Antworten

Äh nein, kannst du nicht.

Weißt du denn, was Geld ist? Geld ist nichts anderes als ein Tauschmittel.

Nehmen wir mal an, du steigst irgendwo aus und hast ein Flecken Land.

1. Du brauchst eine Unterkunft, dafür musst du Zeit und Kraft investieren.
2. Du musst Nahrungsmittel anbauen/suchen/jagen. Dafür musst du Zeit und Kraft investieren.
3. Um anbauen /suchen/jagen zu können, brauchst du Werkzeuge. Die musst du erstmal selbst produzieren. Dafür musst du Zeit und Kraft investieren.
4. Solltest du mal nicht in der Lage sein, suchen/anbauen/jagen zu können, musst du schon vorher Vorräte anlegen. Dafür musst du Zeit und Kraft investieren.

Ich denke, du verstehst, auf was ich hinaus will?

Man könnte sagen, Geld ist ein Resultat von Zeit und Kraft, die du investiert hast.

Geld ist also erstmal nichts schlechtes. Es hilft uns in einer Welt, in der Tätigkeiten und Prozesse aufgespalten sind, miteinander unsere geleistete Zeit und Kraft auszutauschen.

Gibt es überhaupt ein Land wo man von dieser Konsumgesellschaft aussteigen kann?

Wenn es überhaupt "die Konsumgesellschaft" gibt, kenne ich viele, die ihr nicht angehören. Natürlich gibt es viele Menschen, die einfach nur konsumieren. Diese meinen, sie werden durch Massenkonsum glücklich.

Hilf ihnen doch einfach zu erkennen, was sie wirklich glücklich macht.

In Indien gibt es eine Gemeinschaft, die schon länger so lebt. 

Allerdings werden dort nur Menschen aufgenommen, die der Gemeinschaft von Nutzen sind. 

In D gibt es tatsächlich Menschen, die ohne Geld leben. Wird nicht drüber berichtet. 

Ich hatte mal einen Bekannten, der hat mehrere Jahre ganz ohne Geld hier rund um Karlsruhe gelebt. 

Hier gibt es jeden Tag im Jahr mindestens eine kostenlose Mahlzeit. Es gibt hier manche Hütte, wo auch im Winter einfach so übernachtet werden kann - wenn der Mensch weiß, wie. Ansonsten gibt es Obdachlosen-Unterkünfte. 

Kleidung kann auf dem Sperrmüll gefunden werden. 

Duschen wird hier und da auch kostenlos angeboten in der Stadt. 

Geht also. Sicherlich auch an anderen Orten in unserem Staat. 

Es gibt Inseln, auf denen Menschen leben, die von der momentanen Zivilisation nichts wissen, die ohne Strom, Internet usw. leben, mit Speeren auf die Jagd gehen und nichts mit unserer Normalität zutun haben wollen.

Da diese Inseln aber Sperrzonen sind, und du diese auch nicht lebend betreten könntest... wäre das problematisch.

Sperrzonen?

0
@DerVersager99

Militärische Sperrzonen, um die Öffentlichkeit vor unbefugtem Betreten zu schützen.

0
@DerVersager99

North Sentinel Island wäre so ein Beispiel.

Der Besuch der Insel ist deshalb seit 1996 streng verboten. Das Verbot wird von der indischen Marine und Polizei überwacht. Als nach dem katastrophalen Erdbeben im Indischen Ozean 2004 ein Hubschrauber der indischen Küstenwache die Insel überflog, wurde er mit Pfeilen beschossen.

0

Was soll man tun wenn man nicht mit dieser Gesellschaft klar komme?

Also ich will eigentlich nichts mit dieser kapitalistischen Gesellschaft heutzutage zu tun haben, aber man hat ja kaum eine andere Wahl, also was soll ich tun? Man kann ja schlecht irgendwo als Selbstversorger oder Einsiedler leben, 1. Wäre das strafbar. 2. Ist es sehr schwer. Also was soll man tun wenn man diese Gesellschaft, und generell Menschen um sich kaum ertragen kann? Bin wirklich ich der Kranke? Oder ist diese Gesellschaft krank? Wenn ja ist es nicht dämlich sich an eine kranke verdorbene Gesellschaft anzupassen? Also was tun?

...zur Frage

Wie viel Geld brauche ich, damit ich mir in London ein neues Leben aufbauen kann?

Ich habe eine Frage wie viel Geld muss ich mir verdienen,damit ich in London leben und arbeiten kann.Weil einfach in ein anders Land ziehen also nach United Kingdom das muss doch anstrengend sein.Wollte noch fragen was man da alles machen muss.

...zur Frage

Was soll man machen wenn man nicht mehr in dieser Gesellschaft leben will?

Was soll man tun wenn man die westliche Gesellschaft kaum erträgt? Wenn man nicht mehr in diesem korrupten, kranken System Leben will? Es gibt keine andere Wahl oder? Man hat eben das Pech in eben jene Gesellschaft hineingeboren zu sein? Einfach so aussteigen ist ja nicht möglich.Oder? Also was bleibt mir übrig? Ich muss es hinnehmen oder? Entweder man funktioniert in dieser Gesellschaft, passt sich ihr an oder geht eben unter? Was soll ich tun? Wozu ratet ihr mir?

...zur Frage

Welches Land auswandern mit 1000.- Rente

Hallo

Ich muss noch ein paar Jahre bis zur Rente (7) willaber schon in 2 Jahren aufhöre und mit meiner Rente ca1000.- irgendwo in ein Land wo man noch etwas für Geld bekommt.

Welches land könnt ihr mir da empfehlen?? auch wo man seine Rente aus Konto überweisen lassen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?