Kann man irgendwie seine Blase "trainieren"? Was tun bei ständigem Harndrang?

7 Antworten

Ein gutes Training gegen Blasenschwäche ist sowohl EMS- Training und auch Vibrationstraining. Bei beiden Trainingsformen werden auch tiefe Muskelgruppen trainiert, die für das Halten verantwortlich ist.

Emsly ist ein Studio in Düsseldorf, dass beide Trainingsformen anbietet. Schau einfach wo beides bei dir in der Nähe angeboten wird.

auf jedenfall einen Urologen aufsuchen, wenn du es nicht schon getan hast. Ich hab auch nachmal Druck auf der Blase und benutze unterwegs ggf. Windeln. Damit fühle ich mich viel entspannter, wenn ein paar Tropfen in die Windel statt in die Hose gehen.

Ja, man kann die Blase trainieren. Ein Freund wurde plötzlich (Unfall) Rollstuhlfahrer und hat ein Blasentraining absolviert. Doch wie das funktioniert, weiss ich leider nicht.

Jede stunde eine tasse nieren- und blasentee trinken um Blasenentzündung zu bekämpfen?

Ich hab seit 5 Tagen oder 6 Tagen ne blasenentzündung. Morgens bin ich immer kurz vorm verrecken wels so wehtut, abends tut sich gaarnichts, da ist alles gut.

Ich trinke wirklich sehr viel wasser und tee. Meistens aber unregelmäßig....

Hilft es wenn ich jede stunde eine tasse tee trinke?

...zur Frage

Immer leichter harndrang?

Hey ich habe in letzter Zeit immer einen leichten harndrang außer wenn ich abgelenkt bin durch z.B Sport oder intensive Gespräche Diskussionen oder was weiß ich. Beim wasserlasen brennt es nicht also ist es keine blasenentzündung. Diabetes habe ich nicht, bin männlich und 15 Jahre alt. wisst ihr was ich tun kann? Das ist echt lästig :(

Ich hatte vor ca. 2 Jahren schon einmal so Beschwerden ein Besuch beim Arzt hat damals auch nichts ergeben

...zur Frage

Ständig auf toilette (Blase)?

hallo zusammen,ich muss in letzter zeit halt immer auf toilette kaum bin ich fertig nach 1min. muss ich noch mal mein urin ist halt durchsichtig ich weiss einfach nicht warum ich so ständig aufs klo muss,ich wollte auch beim artzt gehen.Meine vermutung ist dass ich sand in meiner blase hab.Wisst ihr vllt was mit mir los ist warum ich so ständig aufs klo muss?Danke schonmal

...zur Frage

Harndrang durch kalte Füße?

Hallo, ich habe heute schon den ganzen Tag kalte Füße und muss ständig zur Toilette. Wenn ich gerade erst war, ist meine Blase in einer halben Stunde wieder randvoll. Kann das mit den kalten Füßen zusammenhängen?

...zur Frage

Ich habe plötzlich ein Problem mit der Blase oder dem Beckenboden?

Hallo ihr Lieben,

ich denke, wenn sich das nicht demnächst ändert, werde ich auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, aber vorher wollte ich von euch mal hören, ob ihr sowas kennt..Einfach damit ich es ein bisschen einordnen kann. (Ich habe auch nicht wirklich Vertrauen in meine Frauenärztin und müsste mir erst eine neue suchen ...)

Also folgendes: Früher hatte ich nie Probleme mit der Blase, also auch wenn ich sehr, sehr dringend auf's Klo musste, konnte ich das immer noch lange genug aushalten usw.

Seit einiger Zeit (inzwischen ist das eigentlich die zweite 'Phase' seit einem Jahr), vielleicht auch seit ich Sex habe (bzw. irgendwann nach paar Monaten dann), passiert es mir aber, dass ich das eben nicht mehr kann. In dieser ersten Phase war es so, dass ich zum einen, wenn ich nach Hause kam, extrem schnell auf's Klo gerannt bin, teilweise war es dann auch zumindest zum Teil zu spät.. (ihr versteht was ich meine haha). Außerdem musste ich auch zwischendrin immer ganz plötzlich pinkeln, obwohl ich vorher nicht ansatzweise das Gefühl hatte. Öfters kam auch so ein kurzes, dringendes Gefühl, aber dann kamen nur ein paar Tröpfchen.

Ich hatte dann natürlich, obwohl ich keine Schmerzen hatte und es nicht geblutet hat, an eine Blasenentzündung gedacht und auch einen Termin bei der Frauenärztin ausgemacht, aber da kam damals irgendwie was dazwischen und dann war es irgendwie auch schon wieder weg, weshalb ich gar nicht gegangen bin...

Jetzt seit ein paar Monaten hab ich das aber wieder öfters. Dass nichts kommt, passiert mir allerdings selten. Aber es ist auf jeden Fall so, dass wenn ich nach Hause komme - auch wenn ich den ganzen tag nur 1 Glas getrunken habe - kaum halten kann und manchmal schon auf dem Weg so ein Tropfen kommt, das Gefühl, dass es so dringend ist, dann aber wieder abebbt..

Deswegen frage ich euch jetzt mal, ob ihr sowas kennt? Kann es auch einfach sein, dass einfach nur meine Blase schwächer geworden ist oder meine Beckenbodenmuskeln nicht mehr so fit wie früher?

Danke & LG :)

...zur Frage

Was genau könnte mit meiner Blase sein?

Wenn ich starken Harndrang habe, dann schmerzt meine rechte Seite. War ich dann auf Toilette, ist der Schmerz wieder weg. Aber während des Wasser lassens ist kein Schmerz.

Zusatz: Gehe Donnerstag zum Internisten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?