Kann man irgendwie machen dass Alkohol nicht so entwässert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lies das aktuelle Heft ´Welt der Wunder -kompakt´ Geheimakte Drogen mit dem Extra ´Der Rausch Atlas des Gehirns´

Dort sind im Artikel ´Anatomie eines Alkohol-Komas´ die Wirkungen von Alkohol auf den Körper genau beschrieben.

Daraus folgt: wenn bei Dir der Alkohol entwässernd wirkt, dann hast Du schon zuviel getrunken.

WARNUNG: Der Inhalt des Heftes ist nicht für sensible Gemüter geeignet - dort werden die Wirkungen verschiedener Drogen und Gift sehr deutlich beschrieben!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samylia
22.04.2011, 10:31

nun ja, wer Drogen und Gift (also auch Alkohol) konsumiert, solle sich auch über die Wirkungen und Folgen informieren, senisibel oder nicht ;-)

0

Da hilft nur weniger Alkohol trinken, sonst gibt es keine Tricks.

Für Frauen maximal 1 Glas pro Tag,

für Männer maximal 2 Gläser pro Tag.

Also ich würd' sagen: es lohnt sich überhaupt nicht damit anzufangen wenn man nur so wenig trinken darf weil man sich sonst schadet. Ich wünsche dir eine gute Gesundheit! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamiraSG
22.04.2011, 03:55

Der war gut xD von einem Glas wird man doch nicht besoffen :(

0

Was dazu Essen. Einen schönen Leib Weißbrot zum Beispiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufhören mit dem trinken (Alkohol) dann klappt es auch mit dem auf`s Klo gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamiraSG
22.04.2011, 04:01

Neeee xD Alkohol macht einfach die ganze Scheiße erträglicher

0

Das hamwer jerne, saufen wie nen Ritter aber zu faul um ofs Klooo jehn zu wolle, wa?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamiraSG
22.04.2011, 04:03

hihi x)

0

Was möchtest Du wissen?