Kann man irgendwann rausfinden was nach dem Tod passiert `?

17 Antworten

ich las alle bis jetzt gegebenen antworten durch und finde einige sehr interessant. -

ich selber verstehe mich, mein leben, andere und das weltganze vom christlichen glauben her, letztlich also von Gott und von jesus her. Jesus lebte, litt und starb zweifellos. laut dem christlichen glauben ist er aus dem tod von gott auferweckt worden. das kann man natürlich nicht (über)prüfen. ABER was er sagte, steht in der bibel - und das kann man lesen - und vor allem ausprobieren!!! biblisch-christlich gesprochen: an IHN glauben, ihm nachfolgen, jeden tag, viele kleine schritte. Das ist gewiss nicht einfach, hat aber große verheißungen. zum beispiel sagte jesus seinen jüngern: "Ich lebe und ihr sollt auch leben." oder: "wer an mich glaubt, hat leben im überfluss" (so ähnlich zumindest...) da gibt es sehr vieles zu entdecken!!! - speziell zu sterben und tod folgendes: Bonhoeffer sagte 1945 angesichts des galgens, an dem er in wenigen minuten gehenkt werden würde (und tatsächlcih auch wurde) "Dies ist das Ende, für mich der Beginn des Lebens." was für ein glaubve!!! ich selber fühle mich in/bei/unter gott geborgen - und hoffe, dass das auch in meiner sterbestunde so bleiben wird. über das danach mache ich mir keine sorgen. gott sorgt schon für mich! jesus sagte zum beispiel:"ich gehe hin, euch die stätte zu bereiten." es wird also vorgesorgt  - besser als jede versicherung...

undefined: undefined »

Alles nach Ansicht der Bibel. Nach dem christlichen Glauben, nach der Bibel ist jeder Mensch mit Sünde geboren, aber wenn du dein Leben Gott gibst, und Buße tust (erkennen das du ein Sünder bist und zu Gott umkehrst) wirst du errettet sein (Jesus ist für alle Sünder gestorben, dazu musst du ihm aber folgen, und kannst die jederzeit tun, selbst wenn du Massenmörder oder sonst was warst, wirst du im Paradies mit Gott sein wirst. Und wenn du dich nicht für Gott entscheidest, dann wirst du in die Hölle kommen. Es reicht aber nicht, wenn du sagst, Ja ich glaub an Gott, aber tust nichts, du musst dein Leben von Gott lenken lassen, Beten, mit Liebe handeln und auf ihn vertrauen. Und für die, die nicht an Gott glauben und Jesus folgen, wird es nach dem Glauben Himmel und Hölle trotzdem geben. Wenn du mehr über die Bibel wissen willst, warum sie wahr ist. Falls an der Bibel interessiert bist, kann ich dir das Buch von "Werner Gitt - Fragen die immer wieder gestellt werden" empfehlen. Dort wird die Bibel mit der Wissenschaft verglichen, welche Entstehungstheorie wahr ist und wird auch genau erklärt warum. Kannst du auch online lesen http://www.clv-server.de/pdf/255127.pdf

Viele nicht-christen wollen immer einen Beweis. Aber wenn du selber Gott finden willst und ihn spüren willst, lese die Bibel und du wirst Gott begegnen. Nach Darwins Theorie, sind die Organismen rein physikalisch-chemisch enstanden. Es werden nie durch physikalisch-chemische Wege Organismen (Information) entstehen. Es kann nur Information weitergegeben werden, daraus lässt sich schließen, dass die Information von Gott kommt (Gott war schon immer da) und er die Welt erschaffen hat. Von Nichts kommt Nichts. Wir Menschen sind wie ein Computer, nur noch viel komplexer. Es wird nie ohne Wissen einfach so durch physikalisch-chemische Wege ein Computer enstehen, niemals. Und daraus lässt sich wiederrum schließen das die Bibel wahr ist und deswegen gibt es auch ein Leben nach dem Tod.

0

Ihr könnt genau jetzt die Bibel lesen und dort sind Prophetien niedergeschrieben (jetzt schon) und diese sind nicht eingetroffen. Zum Beispiel wird jeder bald diesen komplexen Personalausweis haben, den RFID-Chip, nach der Offenbarung in der Bibel ist vorgeschrieben das man dieses Mal an der Hand oder an der Stirn hat und es so groß wie ein Reiskorn ist. Es ist die Zahl 666 ist. Irgendwann ist dieser Chip Pflicht, immer mehr Menschen wollen ihn jetzt schon bei sich einpflanzen lassen. Sobald er verpflichtet wird, kann man alles nur noch mit dem Chip machen, egal was du tust und wo du hingehst. Einkaufen nur noch mit dem Chip. Ich gebe dem Chip bis er verpflichtet ist keine 10 Jahre mehr.

0

Selbstverständlich gibt es ein Leben nach dem Tod, wenn es bei dir in hundert Jahren soweit ist, findest Du es auch heraus, nur weitersagen kannst du es nicht mehr.

Lüge ich meine Eltern an, wenn ich ihnen das nicht erzähle?

Hallo
Im Herbst ist mir was doofes passiert, dass mich sehr ärgert. Ich war einkaufen mit meiner Oma und habe was geklaut.. Ich habe es nicht nötig oder so aber ist war komisch drauf ect und ich weiß nicht wieso ich es getan habe. So wie das Schicksal ist, wurde ich erwischt (übrigens war es ein Wertloses Kosmetikzeugs..). Meine Oma wollte es meinen Eltern erzählen bla bla bla ich konnte sie davon abhalten. Es tat mir sehr Leid und ich hatte ein schlimmes Schlechtes Gewissen..hab jede Nacht geheult und so weiter. Jetzt ist es meinen Eltern gegenüber schlimmer. Ich bin die "Liebe" in der Familie und meine Eltern lieben mich sehr. Ich will sie nicht enttäuschen und eins meiner Elternteile ist sogar im Bereich Jura tätig. Ich weiß jeder hat mal Mist gebaut und wer sich seinen Fehlern stellt ist mutig aber ist es notwendig Ihnen davon zu erzählen? Und ist das was ich gemacht habe SO schlimm? Würde mich über ein paar aufmunternde Tipp und Worte Freuen. Danke

...zur Frage

Hatte Sex mit dem Freund meiner besten Freundin - HILFE!

Hallo Leute,

Ich habe riesen Mist gebaut... Gestern war eine Party bei meiner Besten Freundin, da Sie Sturmfrei hatte, haben wir das ganze Haus für uns genutzt. Es waren einige Leute da, unteranderem ihr Freund. Wir alle haben gut getrunken und waren ziemlich betrunken. Dann ist es passiert: Ich hatte Sex mit ihrem Freund. Mit dem Freund meiner besten Freundin! Das ist einfach unverzeilich, und ich weiß nicht wie das passieren konnte. Sie weiß nichts davon! Es tut mir einfach unendlich leid und ich habe ein sehr schlechtes gewissen, allerdings will ich es ihr nicht sagen weil sie die Freundschaft beenden würde und sie ist mir sehr wichtig.

Was soll ich machen?

...zur Frage

Mist gebaut und beste Freundin hat mich verpetzt

Hi Leute,

ich weiß nicht was ich jetzt tun soll: also ich hab gestern ziemlich Mist gebaut und meine BFF war dabei (ich will nicht sagen, was passiert ist) und dann habe ich meine allerbeste Freundin angebettelt, dass sie niemandem davon erzählen soll und es für sich behalten soll. Klar, sie ist auch meine beste Freundin. Und sie sagte so: Ja klar, natürlich verpfeif ich dich nicht. Und jetzt weiß davon meine ganze Klasse und die machen mich echt fertig :( Dann hat mir ein Klassenkamerad gesagt, dass meine BFF es ihnen erzählt hat. Dass macht mich echt krank, was soll ich tun? Ich dachte, ich könnte ihr vertrauen :'(

Lg

...zur Frage

Hinduismus, das Leben nach dem Tod?

Was denken Hinduisten darüber was nach dem Tod passiert? Gibt es sowas wie eine Hölle oder glauben sie an garnichts

...zur Frage

Freund kommt mit Tod seines Vaters nicht zurecht. Kann ich ihm helfen?

Hallo, der Vater meines Besten Freundes(16) ist vor 5 Jahren leider verstorben. Er hat es teils verkraftet aber er hängt geistig trotzdem noch stark an dem tod seines Vaters. Es ist selbstverstänlich das er nicht darüber sprechen will und nichts davon hören will, allerdings lässt dich das nicht immer vermeiden. Heute sagte er zu mir er habe seit diesen 5 Jahren nurnoch Pech und er hat seitdem ein sche** Leben und er hat die Schnauze voll davon. Ich hab ihm gesagt das im Leben oft irgend ein Mist passiert aber er soll das nicht alles mit dem tod seines Vaters verbinden. Ich sagte es wird wieder alles. Mir ist aufgefallen das er oft mit den Gedanken einfach ganz wo anders ist. Ich weiss aber auch nicht ob ich ihm dabei irgendwie Helfen kann. Das problem ist auch das er sich nicht gerne von irgendwem helfen lassen will. Ich fahre seit einiger Zeit zwar fast jeden Tag zu ihm und leiste ihm irgendwie Gesellschaft und helf ihm bei irgendwas aber es kommen trotzdem oft rückschläge die ihn an den tod erinnern. Wisst ihr evtl. wie ich ihm Helfen kann oder ähnliches? Bitte kommt jetzt nicht mit solchen sachen wie Therapie o.ä. weil so schlimm ist es auch nicht das er Therapiert werden muss. Ausserdem sollte er von dieser Frage überhaupt nichts erfahren nachdem er sich ja ungern irgendwie helfen lässt. Er lässt eigentlich alles auf sich sitzen und redet kaum über seine Probleme. (Bitte keine dämlichen Kommentare über die Textformulierung oder Rechtschreibfehler. Ich bin kein Autor ;-) Zudem geht mir die sache mit ihm heute nicht mehr aus dem Kopf. )

Danke schonmal im Voraus für gute Antworten.

LG. Barney

...zur Frage

Himmel und Hölle im Islam (und anderen Religionen) Paradies?

Es ist ja im Islamen und einige andere Religionen so, das wenn man Stirbt entweder ins Paradies kommt oder in die Hölle. Aber wie ist es im Islam so ? Ich habe mal gehört das nach dem Tod sozusagen nichts passiert und das eines Tages wenn alle Menschen Tod sind und es keine Menschen mehr gibt, das man dann in die Hölle oder im himmel kommt. Stimmt das ? Oder kommt man direkt nach dem Tod im Islamen ins Paradies oder in die Hölle?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?