Kann man Intelligenz auf den Musikgeschmack zurückführen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt eine Korrelation, aber keine Kausalität ;)

Kluge Menschen hören beispielsweise oft Jazz. Aber wenn jemand Klug ist, bedeutet das noch lange nicht, dass er Jazz hört. Oder wenn jemand Jazz hört, bedeutet das nicht, dass er klug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panzerdampf
19.06.2017, 19:38

Stimmt...ich bin z. B. nicht sehr schlau aber ich höre trotzdem gern Jazz...

Und Death- & Blackmetal 😁

1

Hallo!

Wenn überhaupt, ist das Zufall. Es trifft eher zu, dass man später unabhängig von seiner Intelligenz die Interpreten/Gruppen und Lieder hört, mit denen man aufgewachsen ist. 

Zwar gibt es immer wieder Klischees von wegen, dass gebildete Menschen Klassik und politisch motivierte Liedermacher bevorzugen, und das man zu einem gewissen Grad auch stimmen. Es ist aber nicht die Regel, genauso kann man nicht behaupten, dass alle weniger gebildeten Menschen prollige Schlagermucke hören oder i.welchen Rap.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuechentiger
19.06.2017, 19:00


unabhängig von seiner Intelligenz die Interpreten/Gruppen und Lieder hört, mit denen man aufgewachsen ist. 

Demnach müsste ich Blasmusik und Schlager hören. Tu ich aber nicht. Ich höre Klassik und Rock.

1

wenn die frage philosophisch gemeint war kann ich dir ja meinen standpunkt sagen:

intelligenz ist für mich die menge an wissen auf das man zugreifen kann und die menge an aufnehmbarem wissen.

musikgeschmack ist aber meist individuell und gefühlsmäßig und hat mit intelligenz für mic wenig zu tun. nur haben intelligentere menschen eher den drang anspruchsvollere musik zu hören als den mainstream schinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl kaum.

Intelligenz läßt sich über den Musikgeschmack nicht nachweisen.

Daß bildungsferne Jugendliche, die zumeist zur Unterschicht gehören, Räp als Musik bezeichnen und sich dafür begeistern, beweist zwar, daß diese Gruppe zur bildungsfernen Unterschicht zählt, aber nicht zwangsläufig das Fehlen von Intelligenz. Die Intelligenz mag bei dem einen oder anderen Räpper durchaus vorhanden sein. Sie wird halt nur nicht benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CharliePace
19.06.2017, 19:02

Rap ist ja auch Musik.

0
Kommentar von netflixanddyl
19.06.2017, 19:36

Aber Ignoranz lässt sich über deinen Kommentar erkennen..

0
Kommentar von Crustifire
20.06.2017, 14:29

Jedes Musikgenre lässt sich in verschiedene Richtungen aufteilen. Es gib Rap in vielen verschiedenen Arten. Das kann nun in Richtung Gangsterrap  gehen wie z.B haftbefehl oder Musik aus dem Juliensblogbattle oder es kann in richtung Gefühle und Liebe gehen. Der Rapper blumio macht seit einiger Zeit sein Format "Rap da News" auf Youtube und bringt den Leuten aktuelle Geschehnisse und seine Subjektive Meinung, meist in Richtunge Politik, rüber. Der Rapper Bushido ist zwar ein Gangsterrapper aber zeigt seinen Fans mit "alles wird gut" (Rapsong), dass man nicht aufgeben sollte. Es gibt außerdem noch so Leute wie Peter Fox die von extrem vielen Menschen gefeiert werden weil ihre Musik einfach großartig klingt und der Rapper Eminem ist ne Legende.

Der Sprechgesang war immer die beste Art und Weise um eine Message rüberzubringen und den Leuten zu vermitteln was das Lied bedeuten soll.

Jemand der das Genre "Rap" (nicht "Räp") als keine Musik bezeichnet hat keinen Schimmer sorry. Und das schreibe ich, obwohl ich Rock und Metal bevorzuge ;D, 

0

Man ist manchmal versucht,es zu machen,aber es ist wohl nicht richtig.

Musik die du nicht magst,im Zusammenhang mit Menschen,die dir nicht zusagen.....

aber das ist wohl zu einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. wie denn auch? lässt sich Intelligenz über die Lieblingsfarbe erkennen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht. 

Wobei ich es mir nur mit Dummheit erklären kann, wenn einer Bushido hört ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut nicht.. Ausser bei 187 strassenbande

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crosser202
19.06.2017, 18:50

und Ufo361

0

nein kann man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal wieder so ne Trollfrage, aber ich gebe hier trotzdem meinen Senf ab:

Wer sowas ernsthaft versucht es darauf zurück zu führen, der hat sich somit selbst in den Schwanz gebissen. Man kann allerhöchstens durch Musikgenres Zielgruppen definieren (und auch das ist keine exakte Wissenschaft) - mehr aber auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?