Kann man intelligenter werden? Wenn ja, wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest dein Gehirn Trainieren. Das Gehirn funktioniert wie ein Muskel, je öfter man Trainiert, desto mehr kann man damit bewältigen. Du solltest zum beispiel wenn du einkaufen gehst dir vorher alles zuhause aufschreiben und merken, also nicht auf den Einkaufszettel gucken. Dann versuch mal Alltägliche Dinge die du sonst mit der Rechten Hand machst mit Links zu machen. Versuch, soviele Dinge wie möglich einfach im Kpf zu behalten und nicht aufzuschreiben. Versuche dir Telefonnummern so zu merken, von Freundin, Eltern und Freunden. Um Soizial kompetenter zu werden ist es ein wenig schwieriger. Dadurch das du schüchtern bist solltest du dir vielleicht denken, was hab ich zu verlieren, red einfach drauf los. Stell dich von mir aus zuhause vor den Spiegel und übe das freie reden. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen

Cadianer 11.08.2011, 15:33

deine aufzählung hört sich an wie die tipps vom dr. hiroshimas gehirnjogging handygame XD

0
NoEvent 11.08.2011, 16:58
@Cadianer

Hehe ja hab mir das mal vor nen Paar Wochen geladen und ich dachte niemand würde es bemerken dass ich ihn zitiere :-D

0
pnn11 12.08.2011, 12:46
@NoEvent

Nja, Dr "Hiroshima", wie du ihn nennst, in allen Ehren, aber du glaubst nicht etwa, dass du von einem Handyspiel intelligenter wirst? Ich sage nicht, das Gehrintraining schlecht ist, ganz im Gegenteil, es ist gut und wirkungsvoll, allerdings musst dus auch richtig machen. Prinzipiell rate ich dir davon ab, Dinge mit deiner "schwachen" Hand zu tun. Wenn du nicht vorhast, dir die andere zu brechen, gibts da doch auch keinen Grund zu. Und nun zum Gehirntraining. Sachen merken ist schön und gut, aber wenn du überhaupt keine Ahnung hast, wie du es effektiv machst, bringt dich der Tip "Merk dir Dinge" auch nich so wahnsinnig viel. Würde dir zb die Loci-Methode empfehlen. Und um richtiges kognitives Training zu machen, geh mal z.B. auf www.NeuroNation.de

0

Intelligenter werden setzt einen Prozess des ständigen lernens und wiederholens voraus. Ich würde zwar nicht behaupten, dass es dich "intelligenter" macht, aber mach einfach kreuzworträtsel, sudoku usw. das hilft, die grauen zumindest ein wenig zu fordern.

ich lese jeden tag den "artikel des tages" auf wikipedia. wikipedia ist zwar nicht unfehlbar, trotzdem kann man sich das ein oder andere nützliche wissen aneignen.

und ansonsten wie gesagt: lernen und wiederholen"

Lauf mal gegen deinem Kühlschrank. Aber beachte, mit dem Kopf voraus!

Was möchtest Du wissen?