Kann man in verlasenen Fabriken legal wohnen und wenn ja wie kann man das rechtlich bewältigen?

5 Antworten

Hallöle,

gewerbliche Gebäude, wie z.B. Fabriken, werden üblicherweise in sogenannten Gewerbegebieten errichtet. Dort ist dann auch üblicherweise das normale Wohnen verboten. Bestenfalls ein Hausmeister darf in dem Gebäude wohnen, für welches er auch zuständig ist. Aber auch diese Wohnung muss strenge Vorgaben einhalten. Also, wenn Du irgendwo einfach einziehen würdest, könnte man Dich im "worst case" quasi auf die Straße setzen und dafür auch noch ein ordentliches Bußgeld verlangen.

Wenn ehemalige Firmen oder Bürogebäude wirklich mal zum drin wohnen umgebaut werden sollen, muss dafür auch erst der Bebauungsplan des entsprechenden Geländes geändert werden in puncto Nutzungsart und das passiert nur extrem selten, ist seeehr langwierig und erfolgt auch nur, wenn es dringenden, nachweisbaren Bedarf gibt. Dann muss noch ein neuer Bauantrag bzw. Nutzungsänderungsantrag gestellt werden, diverse strenge Bedingungen erfüllt werden usw usw usw.

Also ganz so einfach wie Du Dir das offenbar vorstellst, geht das leider nicht.

Schöne Grüße,

wölfin 🙋

Aus deinem Kommentar entnehme ich, dass es dir weniger ums Rechtliche geht, sondern vielmehr so einen Ort zu finden. Rechtlich ist klar, dass du einen Mietvertrag mit dem Eigentümer machen musst.

Eine verlassene Fabrik wird so als Ganzes wohl nicht angeboten, außer vielleicht über Makler, die sich darauf spezialisiert haben. Jedoch gibt es ehemalige Fabriken, die als Wohnraum passend umgebaut wurden. So etwas findet man oftmals unter dem Begriff "Loft". Vielleicht hilft dir das etwas weiter bei der Suche.

dann suche ich doch eher nach objekten die man zum wohnraum selbst umbauen könnte

0
@lam171

Ich kann mir nicht vorstellen, dass solche Gebäude irgend wo ausgeschrieben werden. Das ist doch was Spezielles. Am ehestens dürftest du über ein überregionales Maklerunternehmen fündig werden. Oder wenn du ein leer stehendes Gebäude siehst, dann den Eigentümer ausfindig machen und deinerseits Kontakt aufnehmen.

1

Ein Teil Deiner frage ist ja schon beantwortet. Fabrikgebäude können meist nicht in Wohnraum umgestaltet werden. Da muß sich auch die Gemeinde oder Stadt an bestehende Gesetze halten.

Also ohne Mietvertrag darfst Du nirgendwo wohnen.;)))))

Was möchtest Du wissen?