Kann man in Venedig baden?

4 Antworten

Auf dem Lido ist ein langer, toller Sandstrand. Von San Marco ca. 15 Min. mit dem Vaporetto und nur die lange Straße geradeaus gehen (Elisabetta), am Hotel Hungaria vorbei. Die Insel San Erasmo ist ein Geheimtipp der Venezianer. Schöner Strand und nicht so überlaufen. Es gibt eine Bar dort, die "Bar Tedeschi" heißt, also kannst du dich gleich heimisch fühlen. San Erasmo, an der Anlegestelle nicht nach links, sondern geradeaus gehen. Ca. 10 Gehminuten. Viel Spaß in Venedig Ute Mathews

Danke viel mal für die Info! werd ich gleich ausprobieren!!!!

0

Die Insel Lido di Venezia ist ein einziger Sandstrand. Man kann mit einem Boot der Linie Tronchetto-Lido di Venezia hinfahren, überquert in 10 Minuten zu Fuß die Insel von der Anlegestation Richtung Viale Umberto Klinger und hat die große Auswahl zwischen edlen und rummeligen typisch italienischen Stränden.

Was möchtest Du wissen?