Kann man in seinen Videos Remix Music benutzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo VitaSpielt,

Nein das darfst du nicht.

Du darfst die Musik ohne Einwilligung des Remixers nicht in deinem Video verwenden. Denn ohne die Zustimmung des Urhebers (oder eines sonstigen Rechteinhabers) darf nach §15 UrhG überhaupt niemand ein Kunstwerk öffentlich zugänglich machen. Da du den Remixer offenkundig nicht gefragt hast, hapert es schon hier.

Selbst wenn du den Remixer aber nun fragst, und er "ja" sagt, könntest du immer noch einen Urheberrechtsverstoß begehen.:

Der Remixer brauchte schon, um den Remix des Songs überhaupt veröffentlichen zu dürfen, eine Genehmigung des Originalkünstlers. Wer nämlich auf Basis eines Kunstwerks ein anderes Kunstwerk schafft, der erstellt im juristischen Sinne eine "Bearbeitung" nach §23 UrhG. Und eine solche Bearbeitung darf nur mit der Zustimmung des Ursprungskünstlers veröffentlicht werden.

Der Remixer hatte also entweder eine Erlaubnis für den Remix oder (was in der Remixer-Szene der üblichere Fall) hatte sie nicht. Wenn er die Erlaubnis nicht hatte, durfte er den Remix bereits gar nicht veröffentlichen.

Hatte er die Rechte um den Song selbst zu veröffentlichen, so hat er deswegen noch lange kein Recht zum "unterlizensieren". Er darf also unter Umständen nicht Dritten (wie dir) erlauben, den Song selbst wieder zu veröffentlichen.

Ziemlich kompliziert.

Ganz einfache Lösung: Schreibe den Remixer an und frage ihn, ob er dir erlaubt seinen Remix zu benutzen. Frage ihn außerdem, ob er die Rechte hat, um den Song zu veröffentlichen und auch die Rechte hat den Song zur Veröffentlichung an Dritte weiterzugeben. Falls dann verwunderte Rückfragen kommen, verlinke ihm diesen Thread hier. (Remixer haben manchmal selbst keine Ahnung von Urheberrecht)

Falls der Remixer dir die Erlaubnis nicht gibt, würde ich die Musik auf keinen Fall verwenden.

Falls er dir die Erlaubnis gibt, aber sagt, dass er die Erlaubnis des Ursprungs-Urhebers nicht hatte, würde ich mir eine Veröffentlichung gut überlegen. Die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden ist zwar klein und einen Remix wird auch das Youtube-Content-ID System nicht erkennen. Aber falls der Rechteinhaber dich doch findet, kann es halt ziemlich teuer werden. Ob du das Risiko eingehen willst, musst du selbst entscheiden.

Wenn Du die entsprechenden Verwertungsrechte erworben hast, ja!

Echte Remixe unterliegen ebenfalls dem Urheberrecht!

Napster App mit Aldi life Music benutzen?

Kann ich mit einem Aldi life Music Abo auch die normale App von Napster benutzen anstatt der von Aldi life Music? (Die App von Aldi life Music ist mir viel zu umständlich)

...zur Frage

Kann ich das Lied nutzen?

Guten Abend, ich hätte da mal eine Frage und zwar, darf ich bei meinen Yt videos dieses Lied hinterlegen? https://youtu.be/2kpxJ6_iVts Wie sieht das denn mit Copyright aus? Es ist ja ein remix also dürfte ich es doch reintheoretisch benutzen oder? wenn nicht wäre es nett wenn man mir es erklären könnte...Lg Lolligzocker

(Yt: Lolligzocker_82)

...zur Frage

Originalband verlangt Geld von meinem Remix - legitim?

Hallo liebe Leute da draußen,

mein Name ist Brian, ich bin 18 produziere seit ca. einem Jahr elektronische Musik.

Nun ist es so, ich habe vor einigen Monaten einen Remix von der isländischen Band "Rökurró" gemacht, diesen aber nicht vorher angekündigt oder um Erlaubnis gefragt, also im Prinzip einen Bootleg Remix. Ich hab diesen Remix für den Kostelnlosen Download freigegeben. Unter Soundcloud habe ich den Track unter "All Rights reserved" lizensiert, aber nicht unter einer Plattenfirma released. Von der Plattenfirma von Rokurró habe ich im Nachhinein ein Schreiben verlangt welches bestätigt dass ich die Erlaubnis habe den Remix zu machen und demnach auch zu verbreiten. (Schreiben im Anhang)

So weit so gut. Nun schreibt mich vor ca. einer Woche ein Filmproduzent an der meinen Remix in seinem Film integrieren möchte (wen's interessiert, der Film wird "Change" heißen und es geht um den weltbesten Kletterer Adam Ondra). Ich habe natürlich zugesagt und mich sehr gefreut, Geld verlange ich nicht. Parallel dazu hat der FIlmproduzent auch die Originalband angefragt und - sie verlangt satte 750€ für den Song, der in erster Linie ja nichteinmal von ihnen stammt...

Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Darf ich den Song einfach in den Film mitwirken lassen? Wer hat das sagen darüber zu entscheiden? Ich habe den Remix ja nicht auf einem Plattenlabel veröffentlicht, deshalb denke ich dass solange ich damit kein Geld mache und vor allem solange ich die Erlaubnis habe die mir von der Band zugesendet wurde, ich den Song überall verbreiten kann egal ob auf youtube oder in einem Film.

Ich bin grad wirklich ein bisschen verzweifelt. Ich habe jetzt mal alles zu dem Thema gesagt was mir einfällt, der Zettel ist im Anhang. Ich wäre unendlich dankbar wenn mich jemand aufklärt - danke schonmal im Vorraus!

hier der Link zum Song: https://soundcloud.com/fejka/r-kkurr-svanur-fejk-remix

...zur Frage

Wo kann ich meinen Remix Hochladen?!

Ich suche soetwas wie SoundCloud , bei SoundCloud war ich ca. 1 Jahre bis es mit Urrheberechtsschutz und soetwas kam .. Ich suche was wo ich ohne weiteres meinen remix

LEGAL

Hochladen kann.. Wäre auf Deutsch gut aber auf English geht auch

Danke im vorraus

Calvin

...zur Frage

Darf ich einen Remix auf YouTube hochladen?

Hallo!
I h habe gerade einen Remix aus 2 bekannten Liedern gemacht, darf ich diesen Remix auf YouTube hochladen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?