Kann man in Nivea-Creme baden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Man kann schon, man wird aber kein Oeliges Bad haben, sondern wahrscheinlich nur Fetzen oder solche Crèmestückchen, verbinden wird sie sich mit dem Wasser nicht und man hat danach nicht wie weisse kleine Fetzchen am Körper und die Badewanne so stark versaut, dass Du sie richtig putzen musst oder der Nächste rutscht aus; weil alles voller fettiger Krümel ist, na dann möchte ich nicht der Nächste sein!

Nei, lass es lieber! L.G.Elizza

elizza 04.04.2012, 07:11

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

das glaube ich nicht denn Nivea erscheint mir viel zu lastenhaftig in seiner Konsistenz..Ich mag auch Nivea aus diesem Grund nicht. Wenn man sich damit einschmiert muss man sich auch anschließend die Hände waschen.

Probier es doch mal aus, es wird sich vermutlich auch nicht auflösen und als Ball im Wasser schwimmen....;-)

Die Creme wird sich nicht auflösen. Das kannst du ja mal mit einem Glas heißen Wasser ausprobieren.

Nein, die löst sich garantiert im Badewasser nicht auf, dazu ist der Fettanteil zu gross.....aber es gibt doch GUT Niveabadezusätze, die sind geeignet!!!

kaufe dir doch einfach nivea-creme-bad oder nivea-schaumbad, dann kannst du dich darin wohlfühlen ohne irgendwas auflösen zu müssen... lg

Natürlich kannst du das. Aber was soll das bringen?

Shaina 22.03.2012, 15:00

gepflegte haut ;-) weil man nicht den ganzen körper mit dem zeug eincremen kann, da es zu zäh ist. da würde man sich die haut kaputtreißen, wenn man ohnehin schon eine empfindliche und trockene hat und zudem ein schwaches bzw. schlechtes bindegewebe.

0

Können ja... Tun nein...

Es würde nichts brindden, weil es sich nicht in deine Haut einziehen lässt... Und wenn schon ist dein ganzer Körperdreck im Wasser und es saugt sich mit in deine Haut, so wird deine haut fettig...

Also nimm nach dem Baden mal ne Bodylotion ;DD Das Hilft auch ^^

LG jenny

Was möchtest Du wissen?