Kann man in Marokko oder Tunesien mit Euro bezahlen?

5 Antworten

In Touristencentren und Hotels sicherlich, auf einem abgelegenen Bazar wohl kaum. Wahrscheinlich wird aber dann zu deinem Ungunsten umgerechnet. Das war vor der Einführung des EURO in Europa nicht anders.

nein, im normalfall nicht. du kannst dir dein geld aber in einer bank wechseln lassen. hab ich auch immer gemacht.

am sichersten finde ich, Euros vor Ort in Lokalwaehrung umzutauschen oder sie vom Geldautomaten zu beziehen! Orientalische Haendler sind "REchenkuenstler". Rueckgeld auf Euro bekommst Du oft in Lokalwaehrung zu einem schlechteren Kurs.

Häufigste Sprache im Maghreb?

Kann mir jemand sagen, welche die meist gesprochene Sprache im Maghreb (Tunesien,Algerien,Marokko) ist?

...zur Frage

In Marokko mit Euro bezahlen?

Ich fliege bald nach Marokko kann man da mit Euro bezahlen hat schon jemand erfahrung damit gemacht?

...zur Frage

Marokko Wüstentrekking bzgl. Enführungen und Wetterlage sicher?

Meine Familie und ich überlegen im Winter (2013/14) nach Marrakesch zu fliegen und eine geführte Wüstentrekkingtour in der Wüste (knapp 300 km südöstlich von Marrakesch an der Grenze zu Algerien zB: M'Hamid etc.) zu unternehmen. Die Sicherheitswarnung des Auswärtigen Amt und Aussenministerium seit vielen Jahren gegeben. Habe gelesen, dass vor allem die grenze zu algerien abzuraten ist. Wie un/sicher ist es tatsächlich? Wie hoch ist das Risiko einer Entführung? Bitte um erlebte Reiseberichte! Wie ist die Wetterlage im Winter in der Wüste und wie im Anti-Atlas-Gebirge? Bei Nacht/ bei Tag? Danke!

...zur Frage

Einkommensunterschiede zwischen Marokko und Deutschland..Wie groß`?

Wir haben Bekannte dort und haben den mal erzählt, dass wir hier für eine 1 Woche Urlaub mal so 600 Euro bezahlen können. da vielen die aus allen Wolken und meinten das wär unbezahlbar. Kann man das nachvollziehen?

...zur Frage

Marokko auf eigene Faust?

Hallöchen, wir möchten gerne kurzfristig eine kleine vier wöchige Mietwagen Reise durch Marokkos Königsstädte machen und haben einige Fragen dazu.

Flug nach Marrakesch, dann weiter nach Casablanca - Rabat - Meknes und von Fes Rückflug nach Deutschland.

-In Marrakesch wollen wir 7 Tage bleiben, sind uns aber nicht sicher wie lange wir für die weiteren Orte einplanen sollten und wo es sich lohnt länger zu bleiben. Wie könnte man die anderen 4 Städte in die 21 verbleibenden Tage einplanen? Unterkünfte möchten wir gerne vorab buchen. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungsberichte für uns? Auch haben wir nun einmal gehört Casablanca würde sich nicht lohnen... was sagt ihr dazu?

-Dann stellt sich natürlich noch die Frage nach der Sicherheit. Marokko hat sicherheitstechnisch im Gegensatz zu den angrenzenden Ländern ja einen wirklich guten Ruf. Wie lässt es sich dort Auto fahren? Worauf sollten wir im Speziellen achten?

-Wir sind übrigens Männlein und Weiblein Ende 20. Ich hoffe daher wird sich die "Belästigung" männertechnisch in Grenzen halten?

Wir waren bereits in Ägypten, in Tunesien und in der Türkei allerdings vor einigen Jahren und als Pauschalurlauber, sind aber erfahrene Alleinreisende in westlichen Gefilden.

Danke für eure Hilfe und viele Grüße :-)

...zur Frage

Stimmt es das Muslime nicht küssen dürfen?

Hallo :)
Stimmt das?
Hat mir meine ehemalige Freundin gesagt und sie ist Muslima (Marokko-Tunesien)
Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?