Kann man in Laptops Grafikkarten austauschen lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da muss ich dich leider enttäuschen, bei deinem Notebook lässt sich die Grafikkarte nicht aufrüsten. Diese ist nämlich Bestandteil des Motherboards. (Selbst wenn es gehen würde, wäre das keine gute Idee, das Netzteil und vor allem die Kühlung ist dafür einfach nicht ausgelegt). Den Grafiktreiber zu updaten sollte jedoch kein Problem darstellen, wenn ich es richtig sehe hast du eine GT 540M, wähle die einfach bei Nvidia aus, dann kannst du auch den Treiber updaten! In diesem Falle wäre es dieser Treiber: http://www.nvidia.de/object/notebook-win7-winvista-64bit-301.42-whql-driver-de.html

Hoffe ich konnte helfen,

grüße

Wolfgang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selten kann man Grafikkarten austauschen da sie auf dem motherboard festgelötet sind und beim Ausbau die Garantie weg ist.Man kann eine Externe Verwenden was aber auch nicht zu empfehlen sind da man sehr viel für wenig Leistung zahlt, sowie es nicht immer möglich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?