Kann man in jedem Gang auf den ersten oder zweiten wechseln?

9 Antworten

Man muss nicht unbedingt alle Gänge durchschalten.

Man sollte immer in den zur Geschwindigkeit passenden Gang schalten.

Beim normalen Abbremsen kann man problemlos jeweils einen Gang überspringen, bei stärkerem Bremsen auch mal zwei, im Extremfall auch direkt aus dem 5. in den 2. oder 1.

Letzteres aber bitte nur, wenn Du ausschließlich die "Pedalbremse" einsetzt! Wenn Du (was ja eigentlich empfehlenswerter ist) aber mit der Motorbremse arbeitest, solltest Du m. E. nicht mehr als einen Gang überspringen!

In den ersten Gang schaltest du bei ganz normalen Herumrollen im Straßenverkehr am besten überhaupt niemals herunter. Da gibt es kaum je einen sinnvollen Anlass. Schon gar nicht während der Ausbildung. Ist dann auch super einfach zu merken.

Frage derlei Dinge deinen Fahrlehrer, der wird von dir bezahlt und weiß auch, was die Prüfer sehen wollen.

Theoretisch geht es in jedem Gang, praktisch nicht unbedingt ratsam. Es kommt auf die Geschwindigkeit an. Vom 5. in den ersten mit hoher Geschwindigkeit, dann gehst Du mit dem Kopf durch die Frontscheibe.

Den 1. Gang bekommt man über 20-30km/h gar nicht rein (es sei denn man ist sehr gewaltsam)

0
@FunnySunny17

Also selbst in extrem kurz Übersetzen Kleinwagen geht der 1. Gang bis 50/60. In völlig gestörten Turbo-Fahrzeugen kann er auch an die 100km/h heranreichen. Und ich bin sicher, es gibt auch Getriebe, die über die 100km/h gehen im 1.Gang....

0
@roboboy

nichts desto trotz kriegst den 1. Gang nicht rein wenn du über 20-30 kmh fährst und ein anderen Gang drinne hast

.

0

Nur wenn man nicht angeschnallt ist. ; )

0

Auto Fahren mit richtigen Gänge?

Hat jemand schon Führerschein und kann mir bitte kurz erklären wie man richtig hochschaltet zb. Soweit ich weiss bis 20km/h fährt man mit dem ersten Gang ab 20km/h bis 30km/h muss man mit dem zweiten Gang fahren ab 30 km/h bis 40km/h mit dritten Gang und ab 40km/h bis 50km/h mit vierten Gang und dann ab 50km/h dann mit fünften Gang oder wie ist es richtig???

...zur Frage

Führerschein, mit automatik lernen aber gang fahren?

ich mache gerade meinen Führerschein und mich beschäftigt jetzt : wenn ich bei der Fahrschule mit einem Automatik auto fahre kann ich dann später wenn ich meinen Führerschein habe auch mit gangschaltung fahren? oder ist das im Führerschein vermerkt? kann man das, mit automatik lernen und später gang fahren ohne das was ist?

...zur Frage

Welchen Gang bei welcher Steigung / Gefälle?

Hallo Gutefrage Community. Habe als Anfänger mal eine Frage zu den Straßenschilder zu den Gefällen und Steigungen.

Wenn man jetzt ein Gefälle mit 25 % herunterfahren muss und die Fahrbahn geht direkt geradeaus ohne das es große Kurven gibt, wenn dann nur 1 kleine Kurve.

Welchen Gang sollte man da nehmen beim hinauffahren und beim hinunterfahren, den 2 ten oder den 3 ten Gang, welchen Gang genau, gibt es da eine Faustregel?

Grüße und ein schönes Wochenende.

...zur Frage

50er Roller mit Auto Führerschein fahren starke Beschleunigung?

ich hab überlegt mir für den Sommer wieder einen Roller zu holen. Da ich früher schon Roller gefahren bin werden die ersten „kleinen“ Umbauten nicht lange auf sich warten lassen. Nun meine Frage : Kann ich zb die Gewichte wechseln usw so das er trotzdem nur 45-50 läuft aber dafür stark beschleunigt, ohne meinen Auto Führerschein zu riskieren wegen den Umbauten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?