Kann man in Hessen beim Verwaltungspraktikum zur JVA?

3 Antworten

Einfach beim Landesjustizprüfungsamt nachfragen ob die Einrichtung den Anforderungen entspricht. Steht eigentlich auch in allen Informationen zum juristischen Praktikum von den Unis.

Wer unsicher ist soll da nachfragen. Besonders wenn es um Auslandspraktika geht, aber das wäre hier ja nicht der Fall.

Die JVA selber weiß unter Umständen auch nicht genau ob sie die Anforderungen erfüllen. Aber sicher und zuverlässig weiß es eben das Landesjustizprüfungsam - email oder anrufen.

Hallo :)
Ich habe mein Verwaltungspraktikum in der JVA Wiesbaden gemacht, grundsätzlich geht das also.
Ich studiere allerdings in Niedersachen und hier wird das anerkannt. Von einer Freundin die in Frankfurt studiert weiß ich allerdings, dass das in Hessen oft problematisch ist.
Auch während des Praktikums wurde ich oft gefragt ob ich mir sicher sei, dass es mir anerkannt wird. Normalerweise haben die dort nur Referendare, eben weil es mir dem Praktikum Schwierigkeiten bei der Anerkennung gibt.

Um auf Nummer sicher zu gehen solltest du also zuerst beim Prüfungsamt anrufen um dir unnötigen Ärger zu ersparen :)

Rein rechtlich dürfte eine JVA die Voraussetzungen für ein Verwaltungspraktikum erfüllen.

Ich würde allerdings erst einmal bei der JVA anrufen.

Wie lange darf ein ALG II Empfänger woanders übernachten?

Hallo,

wie lange darf ein über 25 Jähriger ALG II Empfänger (wohnhaft bei einem Elternteil --> bezieht also nur die Grundsicherung und KEIN Wohngeld) am Stück bei jemand anders übernachten?

Soweit ich bisher herausfinden konnte, gibt es da keine feste Regelung?

Der Betroffene hat, als er noch ALG I bezog, auch schon mal nachgefragt wie das mit dem Übernachten außerhalb der gemeldeten Wohnung sei. Hier wurde ihm gesagt, dass es kein Problem darstelle. Es müsse nur sichergestellt werden, dass man unverzüglich auf die Post vom Amt reagieren kann, was ja durch die Anwesenheit des Elternteils gegeben sei.

Hat hier eventuell jemand schon Erfahrungen sammeln können?

Am besten wäre natürlich etwas schriftliches (Gesetzestext, etc.).

Danke schon mal.

...zur Frage

Halbes Jahr FWDL bei der Bundeswehr leisten um Erfahrung zu sammeln - weiß jemand Rat?

Moin

Vorweg: Natürlich ist mir bewusst dass ich zu einem Karriereberater gehen sollte, das werde ich natürlich auch noch tun, aber vorher will ich hier mal Meinungen einholen.

Meine Situation sieht so aus, dass ich nächsten Monat mein Abitur schreibe und mein Traumberuf der eines Polizisten ist.

Nun habe ich mir aber vorgenommen davor ein halbes Jahr ein FWDL beim Bund zu machen um erstmal Erfahrung zu sammeln, irgendwie drückt mich meine Ehre als Mann dazu auch ein bisschen :D Nach der Schule und "Hotel-Mama" möchte ich mal endlich ein bisschen Action haben und Verantwortung übernehmen und ich bin mir ziemlich sicher, dass mich die Erfahrung beim Bund ein bisschen "erwachsener" werden lässt ;)

Meine Frage ist nun wie die Bundeswehr mich sieht wenn ich das denen so sage, da die ja finanziell einiges in mich reinstecken, obwohl es nicht mal sicher ist ob ich mich danach zum SaZ einschreibe. Denn natürlich kann es sein, dass mich das FWD reizt und ich mich dazu entscheide mich zu verpflichten.

Und kann ich mich während des halben Jahres auch woanders (Polizei) bewerben oder geht das Vertraglich nicht?

Nun möchte ich mich noch nach der allgemeinen Lage erkundigen, da ich gehört habe dass die AGA nun ein halbes Jahr geht und nicht mehr nur 3 Monate und man mich somit nicht mehr den ganzen Tag beanspruchen kann, also ich etwas früher Feierabend habe.

Und wenn das so ist, muss ich mich von Anfang an schon für einen Verwendungszweck entscheiden?

Evtll, ists ja noch von Bedeutung wenn ich ergänze, dass ich zur Marine gehen würde, vorallem die 20er Reihe sagt mir dort zu (Marineführungsdienst..). Danke im Voraus :)

...zur Frage

Ich werde kein Englisch mehr in der Schule haben..was tun für die Zukunft?

Ich wiederhole dieses Jahr mein Hauptschul Abschluss da ich aus bestimmten Gründen ihn 2017 nicht geschafft hab.

Ich bin also jetzt Sommer 2018 in einer neuen Schule eher gesagt in einer Beruf Schule wo man auch seinen Abschluss nachholen kann.. alles schön und gut.

Das Problem ist aber, das man dort kein Englisch hat nur deutsch und Mathe als Haupt Fächer.. somit wenn ich mein Abschluss schaffe habe ich kein qualifizierten Haupt schul Abschluss.. Nur was mache ich dann nach meinem Abschluss? Entweder will ich dann real Abschluss machen oder eine Ausbildung nur egal wofür ich mich entscheide ich werde wieder englisch haben..

Nur wenn ich dieses Jahr kein Englisch mache und dann erst nächstes Jahr woanders englisch hab dann habe ich doch alles vergessen oder? + es ist dann noch ein höheres Level wahrscheinlich... was tuh ich dann? Immerhin habe ich dann (+ dieses Jahr ) 2 Jahre kein Englisch da ich wie gesagt, mein Abschluss nicht geschafft hab 2017 und ich dieses Jahr auch keine Schule besucht hab ( bis vor dem Sommer Ferien) da alles schon besetzt war also alle Berufsschulen usw doch jetzt habe ich ja ein Platz in einer Schule nur hab eben kein Englisch...

Falls es eine Rolle spielt ich bin aus HESSEN.

...zur Frage

Wieso hat er mich geblockt? Soll ich ihn woanders wieder anschreiben?

Hallo ich hab gerade irgendwie ein Problem. Mein Freund hat mich auf scheinbar auf whatsapp geblockt. Was mich aber wundert weil wir keinen Streit hatten oder sonstiges ganz im Gegenteil er meinte erst noch das uns nichts auseinander bringen kann. Dann ging es kurz um unser Treffen wo ich halt meinte das ich ihn nicht küssen will und er meinte er will eh erst noch warten. Also dachte ich mir nichts dabei. Ein paar Minuten später hieß es dann er geht schlafen (es war ca 21:40) deswegen hab ich nochmal nachgefragt ob alles gut wäre weil er nie so früh schlafen geht und er meinte es wäre alles okay. Wieder 5 Minuten später hab ich bei ihm nichts mehr gesehen. Ich verstehe das nicht hat er mich jetzt geblockt weil eigentlich gibt es ja keinen Grund ich habe jetzt voll angst das er mir nicht mehr schreiben wird. Soll ich ihm jetzt nochmal auf Facebook schreiben oder soll ich erst warten? Weil wenn er mich geblockt hat will ich wissen warum allerdings will ich ihn jetzt auch nicht auf Facebook stressen. War jemand schon einmal in so einer Situation oder weiß was ich machen könnte?

...zur Frage

Kündigung zwischen den Jahren (Kaum einer da)?

Hallo,

ich habe vor zu kündigen und ich habe vor es so "knapp" wie möglich vor der Kündigungsfrist zu tun um die Restzeit mit Resturlaub abdecken zu können und Repressalien zu vermeiden. Es könnte ein Spießrutenlauf werden.

Nun wäre das im Jahr 2017 jedoch nur ein Donnerstag und ein Freitag. Perfekt für Brückentage, die scheinbar alle nutzen oder nutzen wollen. Ich habe vorsichtig nachgefragt wie die Personallage ist "wer zwischen den Jahren die Verwaltung besetzt hat".

Es scheint .. keiner. Damit wäre auch ein Einschreiben hinfällig da es keiner annimmt.

Frage:

Wie kündige ich dann? Es kann ja nicht sein, dass die Kündigung ins Wasser fällt weil keiner da ist.

  • Einscannen und parallel als PDF verschicken mit entsprechendem E-Mail Zeitstempel? Ist das gültig?
  • Einen X-/Y-Mitarbeiter das Ding in die Hand drücken und gegenzeichnen lassen?
  • Einfach hinlegen weil es datiert ist?

(Anpassung/Präzisierung:

Das Thema "Resturlaub" ist optional. Danke für die Hinweise! Selbstverständlich nehme ich so etwas nicht eigenmächtig. Er steht mir jedoch zu, er kann ja nicht ersatzlos verfallen. Kern der Frage ist nur "wie übergebe ich die Kündigung" weil einem Mitarbeiter ja nicht die Möglichkeit genommen werden kann zu kündigen nur weil Geschäftsführung (2 Leute) und Personal/Post (je eine Person) über Weihnachten 3 Tage nicht da ist.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?