Kann man in Excel 2010 ein Diagramm nach Hintergrundfarbe der Zellen erstellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schreibst, Du hast die Hintergrundfarben "je nach Wert" ausgewählt.
Dann solltest Du das Tortendiagramm auch nach diesem Schema, als nach den Wertebereichen machen, nach denen Du die Farben ausgewählt hast.
Am sinnvollsten wäre es, wenn Du neben den Werten eine Hilfsspalte erstellst, in der Du den jeweiligen Wert einem Wertebereich zuordnest.
Nach dieser Hilfsspalte kannst Du dann das Tortendiagramm erstellen.
Du kannst Dir dann sogar das manuelle "einfärben" der Zellen sparen, indem Du den Zellen die jeweilige Farbe über eine Bedingte Formatierung mit Bezug auf die Hilfsspalte zuordnest.
Das Auswerten von Hintergrundfarben geht in Excel nur über ein VBA-Makro.
DAS würde ich Dir als "Anfänger" aber nicht empfehlen, zumal es sich (s.o) umgehen lässt.

Was möchtest Du wissen?