Kann man in einer wissenschaftlichen Arbeit auf einen Rechtschreibfehler innerhalb eines Organigramms hinweisen oder ist dies nur in Zitaten möglich (sic!)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, ich nehme an, du übernimmst die Abbildung unverändert und gibst eine Bildquelle an? Dann ist eigentlich klar, dass der Fehler schon aus der Quelle kam, da du es als Bild übernimmst.

Ansonsten wäre eine Möglichkeit, das Organigramm abzuzeichnen und es mit "vgl. blabla" zu zitieren, denn "vgl." heißt ja, dass du nur sinngemäß übernommen hast.

Kommentar von tommi994
07.01.2016, 15:08

Das stimmt natürlich. Ich dachte nur, dass ein zusätzlicher Hinweis vielleicht sinnvoll gewesen wäre, um zu zeigen, dass ich den Fehler nicht schlichtweg übersehen habe, was ja auch der Fall hätte sein könnte

0

Vielleicht ist das Problem mit dem Hinweis "Originalschreibweise" zu lösen?

Kommentar von tommi994
07.01.2016, 15:09

den ich dann zur Bildunterschrift hinzufügen würde?

0

ich glaube ein (!) geht auch. Frag am besten deinen Betreuer :)

Was möchtest Du wissen?