Kann man in einer Kirche wohnen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein, in einer Kirche wohnt der Mensch nicht

es kann passieren, das das Gebäude verkauft wird und zu anderen Zwecken genutzt wird, aber dann ist es eigentlich keine Kirche mehr, denn es wird vorher irgendwie entweiht. (wie so etwas geschieht, weiss ich nicht)

Kosten für ein Kirchengebäude werden wahrscheinlich sehr hoch sein, denn Bestlage meistens im Stadtzentrum, großes Grundstück

Die Erhaltungskosten sind auch sehr hoch, da Kirchen im Normalfall nicht unterkellert sind, Wände nicht isoliert, Fenster meistens Einfachverglasung, schlechte bis keine Heizung ...

wie kommst du denn auf so eine Idee in einer Kirche wohnen zu wollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonymos987654
21.02.2017, 19:03

"denn es wird vorher irgendwie entweiht. (wie so etwas geschieht, weiss ich nicht)"

Es gibt dafür einen Ritus in Gottesdienstform, in dem die Kirche säkularisiert wird und vor allem die Reliquien, die im oder dem Altar eingemauert sind, feierlich herausgenommen werden.

0

die Kirche ist nur in der Lage ein Notasyl zu gewähren - regulär wohnen geht halt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zahlreiche Gebäude die früher mal eine Kirche waren und heute anders genutzt werden. Sei es gastronomisch oder zu Wohnzwecken.

Der Umbau ist natürlich teuer und teilweise muss der Denkmalschutz berücksichtigt werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kirchengebäude wird Gott geweiht und ist nur für religiöse Zwecke da.

Leider haben die Kommunisten n Russland, Jugoslawien usw. Kirchen als Pferdeställe und anderes verwendet. Es geht also. Aber in der Regel werden Kirchengebäude, die nicht mehr als Kirche gebraucht werden entweiht, so dass deren Nutzung nicht missbraucht werden kann (z.B. für Teufelsmessen oder sonstige verächtlichtliche events ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann Kirchen kaufen und zu einem Wohnraum umbauen, ist auch schon oft genug passiert, aber es ist in den meisten Fällen eine Komplettrenovierung mit entsprechenden Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhoId
21.02.2017, 11:01

also mir langt es s chon wenn es ein zimmer in der kirche gibt wo man wohnen kann mit bett undso

den rest will ich ja so lassen wie es ist, also ich will die kirche genau so lassen wie sie ist, höchstens ein raum wo man wohnen kann

0

Was meinst du damit 'in einer Kirche wohnen'.

Im Rahmen von 9/11 haben viele der eingesetzten auswärtigen Feuerwehrleute in einer Kirche im Gottesdienstraum 'gewohnt'. Das war aber eher ein Ausnahmefall und ist nur in Kirchen protestantischer Ausrichtung möglich, vereinzelt auch in othodoxen.

Allerdings gibt es auch in katholischen Kirchen 'Türmerstuben', wo auch gewohnt wurde. Heute ist das aber eher nicht mehr der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt das Kirchenasyl, da wohnen Menschen eine Zeitlang in einer Kirche.

Dann gab es in den 90er Jahren auch Fälle, wo wegen Wohnungsmangel Menschen sich in Kirchen einquartierten, zum Beispiel in Göttingen so geschehen.

Manchmal ist die Wohnung des Küsters so eng mit der Kirche verbunden, dass man meinen kann, er wohnt in der Kirche.

Dann gibt es viele leerstehende Kirchengebäude, die verkauft wurden und zu allen möglichen Zwecken genutzt werden. Aber das "war" dann mal eine Kirche.

Gewöhnlich ist eine Kirche das Haus Gottes und die Menschen kommen nur zu Besuch da hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich ja mal durch die Angebote klicken: http://www.kirchengrundstuecke.de/-/-/G/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhoId
21.02.2017, 11:08

wie viel kostet so ca. eine kirche?

da stehen keine preise dabei, wie viel kostet ca. eine kirche auf dem "land" oder ländlicher gegend?

0

das gibt es durchaus!

das bild ist vor der nikolaikirche in rostock aufgenommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Kirche ist kein Wohnhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nowka20
21.02.2017, 22:20

gilt nur für den bewusstsein!

schau meinen kommentar und das kirchenbild aus rostock mal an!

0

In einer Kirche wohnen kann man nicht. Aber mnan kann in einer kirchlichen/christlichen Einrichtung wohnen.

Wende dich mal an einen Pfarrer und schildere ihm dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?