Kann man in einen Redefluss kommen?

1 Antwort

Eine in Wirrsal wabernde Frage. 
"Man" kann. Wie du selbst erlebt hast. 
Um ein interessantes Gespräch zu führen, empfehle ich, nach dem Stimulus für die Berufswahl des Gesprächspartners zu fragen. 

Die Sonne weint Sphären. 
Von golden tief Licht. 
Das Reden will nähren. 
Der Normen harsch sticht.

Offener auf Menschen zugehen!?

Hallo ihr lieben c:

Also mein Problem ist eigentlich das ich mit Leuten die ich neu kenngelernt habe nicht so gut klar komme. Wenn ich aber zum Beispiel in einer Gruppe neue Leute kennen lerne ist das kein Problem, ich stelle Fragen bin nett rede relativ viel, aber alleine kann ich sowas garnicht!

Mein Vater ist ganz anders, der unterhält sich mit Leuten über alles mögliche und hat keinerlei schwierigkeiten mit anderen ins Gespräch zu kommen ;o

Er meint das kommt mit der Zeit etc. aber bei mir in der Klasse ist auch ein Mädchen was eigentlich genauso ist wie er, alle mögen sie, sie redet 'viel' (in dem Sinne das man ein gutes Gespräch aufbauen kann, nicht so das es nervt), und reißt Witze.

Ich wäre auch gerne so das ich offener bin und mich schneller mit Bekanntschaften schließen kann._. Aber immer wenn ich mit irgendjemand rede denke ich ich nerve denjenigen, weil manchmal ignorieren sie mich, oder geben nur knappe Anworten. Aber das liegt glaub daran das ich manchmal echt unnötige Sachen von mir gebe..

Also; Könnt ihr mir helfen wie ich das verhindern kann, und wie ich offener auf Menschen zugehen kann? :s Schonmal danke im Vorraus :/

Grüße

...zur Frage

Über was kann ich mit Mitschülern reden?

Hey,

ich bin ein ziemlich schüchterner und introvertierter Mensch. In der Schule habe ich Leute zu denen ich gehen kann und die ich auch nett finde. Jedoch weiß ich manchmal einfach nicht über was ich mit ihnen reden kann...

Während den Pausen setzte ich mich dann zwar dazu, weiß aber kein Gesprächsthema. Wenn ich was sage habe ich das Gefühl das es so erzwungen rüber kommt.

Ich will über positive Dinge reden und nicht über Lehrer lästern ähnliches.

Habt ihr eine Idee, wie ich mit Leuten ins Gespräch kommen kann ohne das es so rüber kommt, als hätte ich mir die Frage schon voll lange überlegt. Wie formuliere ich die Fragen oder Themen am besten.

Selbst bei meinen engsten Freunden habe ich manchmal das Gefühl kein Thema zu wissen.

Danke schonmal :)

...zur Frage

Ich rede nicht viel und gerne mit anderen Menschen...

ich habe ein mittelgroßes bis großes problem:

ich rede nicht gern mit Menschen und ich glaube das ist für die berufliche Laufbahn usw. nicht gut.

Ich bin erst 14, aber ich war schon immer still. Mir ist es peinlich vor anderen Leuten so mit Tieren oder kleinen Kindern zu sprechen, wie die meisten es tun, also so babysprache mäßig.

ich traue mich nie, Leute anzusprechen, nicht einmal, wenn es kleine Kinder sind.

ich habe nur eine Freundin, an die ich mich klammere. Die anderen interessieren mich nicht. Ich will mich überhaupt nicht mit anderen unterhalten.

Wenn Leute mich etwas fragen oder versuchen, sich mit mir zu unterhalten, antworte ich meist nur mit ja oder nein und lächle freundlich, weil ich immer denke, die Leute könnten genervt von mir sein, wenn ich zu viel rede oder ich könnte etwas sagen, was ich später bereue. deshalb sage ich dann gar nichts mehr.

Ich sitze meist allein zu hause rum und brauche meine Ruhe. Ich treffe mich nie mit Leuten und will es auch gar nicht. ich liebe die Stille, die zu hause fast nie herrscht ://

In der Schule hasse ich im gegensatz zu allen anderen Gruppenarbeit. ich arbeite dann meist alleine, weil ich mich nicht traue, den anderen zu sagen, dass ich anders denke und das meine Idee besser ist. Meistens sind dann alle gegen meine Idee, aber am Ende wäre sie dann doch besser gewesen. Deshalb habe ich gar keine Lust mehr, mit denen zu reden und mit denen zu diskutieren, sondern mache gleich allein.

ich schreibe selten Sms, ich habe kein facebook und außer mit der einen Freundin, telefoniere ich mit niemandem. An dieser Freundin hänge ich sehr. Gut, sie hängt auch an mir, wir machen quasi alles zusammen. trotzdem fällt es ihr viel leichter sich mit leuten zu unterhalten und ich werde immer schnell eifersüchtig, weil ich Angst habe, dann gar keine Freundin mehr zu haben.

Ich will mit niemandem reden, habe aber Angst, allein zu sein. ist das nicht skuril?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, was ich dagegen tun kann. Ich habe das gefühl, ich verbaue mir damit sehr viel.

Danke im Voraus und LG :)

...zur Frage

Körpersprache: Überkreuztes Nackenkratzen

Hallo zusammen

Ich interessiere mich seit längerem für die Körpersprache und wollte deshalb mal nach der Bedeutung einer Geste/Bewegung fragen, welche ich häufig beobachte, von welcher ich jedoch noch nie gelesen habe.

Die Geste die ich meine ist das leichte Kratzen mit der Hand bei sich selbst auf dem anderen Nacken (z.B. rechte Hand an linker Nacken). Dabei geht die Hand nicht hinter dem Kopf durch, als würde sich die Person strecken, sondern vorne.

Ich beobachte diese Bewegung vor allem im Gespräch zwischen zwei Personen. Sowohl mit Gleichgeschlechtlichen als auch vom anderen Geschlecht. Ich selbst habe sie bestimmt auch schon gemacht. Allerdings kann ich nicht sagen in welcher Situation. Natürlich ist mir klar, dass man die Körpersprache eines Menschen nicht immer eindeutig bestimmen kann. Für was kann dies allerdings ein Indiz sein?

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten.

...zur Frage

wie führt man ein gutes gespräch?

so meine lieben leute,

ich frage, wie oben beschrieben, wie man ein gutes gespräch führt. ich habe da so einige probleme. worauf sollte man denn achten? mein problem ist eigentlich, das ich schwierigkeiten habe, ein neues thema einzuleiten bzw. einen übergang vom ersten zum zweiten thema zu erstellen. meistens habe ich eigentlich keine probleme damit die unerhaltung ein bisschen humorvoller zu gestalten, dennoch will ich mir auch hier einige tipps aneignen.

was könnt ihr mir alles in allem raten?

...zur Frage

Bin ich krank, weil ich mir imaginäre Freunde vorstelle?

Ich bin 15 Jahre alt und ich stelle mir manchmal Personen vor mit den ich rede. Meistens bin ich dann Zuhause und stelle mir z.B. ein Jungen vor der mein Freund ist. Ist das eine Krankheit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?