Kann man in einen PC jede Grafikkarte einbauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein, die Grafikkarten sind unterschidlich lang und man sollte sich fragen was für ein Netztteil eingebaut ist und wie hoch ist der stromverbrauch der gewälten Grafikkarte. Der Grafikkarten hersteller liefert zwar die nötigen stecker für die karte. Aber man sollte das Gehäuse offen und mal am steckplatz die länge messen, wegen Festplattenfächer oder sonstige halterungen. Danach das Netzteil nach der Maximalleistung am Leistungsangaben schauen.

Jap, solange es sich um eine Grafikkarte mit PCI-Express Anschluss handelt und das Mainboard diesen Stecklatz  hat geht das.

Und was ist wenn die neue graka mehr strom braucht und das netzteil diesen nicht liefern kann oder das Gehäuse zu kurtz ist und die graka zu lang ??

0
@TheTecAnswer

Laut der Frage ging es nicht um die Einzelheiten wie mit der Größe etc. Daher habe ich ihm auch nur die Antwort gegeben, die er auch erwartet hat.

0

Nein xd es gibs auch Mainboard die nur zu AGP der ältere Slot von damals kompatibel sind, noch älter wäre PCI. Sollte es aber ein PCIe Slot haben, kannste jede neue Grafikkarte davon einbauen, da keine Grafikkarten in der heutigen Zeit mehr mit AGP veröffentlich werden, musst aber auch auf dein Netzteil acht geben, ob er mitmachen wird und wie sicher es ist. Da wird empfehlen immer Netzteile von Be quiet zu nehmen, das sind die besten.


Nein!

Das kommt auf das Mainboard und das Gehäuse an. Und auf das Netzteil was du eingebaut hast ;)

Was möchtest Du wissen?