Kann man in einem VW Touran zwei Fahrräder transportieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Noch mal Hubertus. Vorderräder raus! es gibt keine Bremsanlage welche nicht liegend transportiert werden kann. Das ist ein nicht zutreffendes Gerücht. Alle modernen hydraulischen Bremsen sind gefüllt und es gibt kein Problem wenn du das bike auf Kopf oder seitlich liegend transportierst. Nimm nen Euro um die Bremsbacken zu blockieren, wenn du die Scheibe rausnimmst und fixiere die Bremshebel mit einem Sockenknäuel und einem Stück Schnur. Wenn man auf Nummer Sicher gehen will, dann nimmt man ein Entlüftungsset mit und prüft die Bremsen vor der Tour noch mal ganz genau, aber das sollte man ohenhin immer tun.

Kommt wahrscheinlich auf die Rahmengröße der Bikes an. Bei größeren Rahmen wird man um das Ausbauen des VR wahrscheinlich nicht drum rum kommen. Beim Touran sehe ich das Problem, dass er nicht so hoch ist. Was sind denn das für MTB's?

Schau mal hier, da geht es um VW Caddy und Touran, wobei ich meine, dass der Caddy etwas höher ist als der Touran Bei den Bikes dreht es sich um DH'ler, die sind von der Geo eh schon länger.

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=453753&highlight=VW+Touran

Wenn ihr euch einen VW T4 oder T5 ausleiht, geht das aber ohne Probleme.

Vorderrad und Sattel raus, dann die Räder mit Decken reinlegen, Gepäck drauf, festzurren und los geht es. Wir fahren so öfter mal zum biken in den Harz. Viel Spass

HubertusKW 09.10.2010, 18:50

hmpff, ich schrieb doch, daß die Vorderräder drinbleiben müssen und die Fahrräder wegen der besonderen Bremsanlage stehend transportiert werden müssen.

0

Bevor Du bei Sixt oder wo auch immer eines mietest, frage doch vor Ort!

Was möchtest Du wissen?