Kann man in einem Traum einen Klartraum haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das war einfach nur ein falsches Erwachen. Du warst ja kurz im klartraum. falls das dein erstes mal war kann's sehr wahrscheinlich daran liegen, dass das einfach alles neu für dich ist, du warst zu aufgeregt und bist "eingetrübt" also wieder unklar geworden. dann Hattest du lediglich einen Szenenwechsel und hast geträumt du wachst auf. ICh würde dir Raten nach jedem aufwachen morgens oder wenn auch immer einen RC zu machen also einen Reality check wie beispielsweise den Nasen-RC: halte dir die Nase zu und versuche bei geschlossenem Mund ein und auszuatmen. Das geht natürlich in echt nicht aber im Traum kann es passieren dass du es doch kannst. dann weist du das du Träumst. Wenn du das oft genug machst gewöhnst du und dein Hirn sch daran und da das bei dir alltäglich wird würde es auch im Traum passieren, also wenn du dann nochmal so ein falsches Erwachen erlebst merkst du das du nicht wirklich aufwachst aufgrund des RC's und kannst wieder in einen Klartraum einsteigen :)))

mfg robroy12345

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich geht das dass man den Traum wechselt . du bist einfach nicht in den klarTraum reingekommen und deshalb hat der Traum aufgehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Klar geht das. Der Traum war einfach nur verschachtelt. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?