Kann man in einem luziden Traum für die Schule lernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch das geht! Habe selbst mal französischvokabeln gelernt, aber ich hab da die falsche Rechnung gemacht. Ich habe mich am nächsten Tag soo tot gefühlt weil ich einfach bis 3 Uhr gelernt habe. Zwar luzid aber das macht zum echten lernen keinen Unterschied. Beides ist anstrengend.

Vielleicht nicht gerade im Traum aber im Schlaf schon, denn das Unterbewusstsein verarbeitet im Schlaf die Dinge, die einem am Tag begegneten oder beschäftigen, eben auch in Form von Träumen.

Wenn du vor dem Schlafen gehen, etwas was du lernen möchtest oder musst,  nochmals durch liest, dann ist es durch aus möglich, dass du dies im Schlaf besser speichern kannst.

Nicht wirklich, da du dich ja an den Stoff erinnern müsstest um von ihm zu träumen.

Zumindest theoretisch JA.

Und wie schaut das in der Praxis aus?

0
@ltribute

Ich weiß nicht, ob Du das "Luzide Träumen" überhaupt beherrschst.

Du könntest ggfs. (theoretisch betrachtet) einige Gedankeninhalte unwillkürlich Dir bewusstwerdend abrufen, welche bei  Dir "da oben drin" sozusagen "gespeichert" sind.  Aber reicht das ?  Wohl nicht.

Ein Abhören durch eine andere Person im Traum, das dürfte zudem äußerst schwierig werden (lach....!).

Vorschlag - wir sollten dies beide eher nur scherzhaft betrachten.

0

Ich denke nicht außer du hast ein Fotografisches Gedächtnis.. soweit ich weiß greif man beim luziden Träumen nur auf dem Hirn bekannte Sachen quasi zurück... könnte mich aber auch täuschen habe mich nur kurz mit dem Thema beschäftigt

Was möchtest Du wissen?