Kann man in einem Automatik (ohne Paddel) ein Lenkrad mit Paddel einbauen oder klappt das nicht?

6 Antworten

Kommt auf das Fahrzeug an. Gibt es das selbe Fahrzeug mit Schaltwippen, dann kann man die nach rüsten. Meistens braucht man dazu nicht den Kabelbaum verändern, aber auf jeden Fall muss man das Steuergerät frei schalten. Und genau hier verdienen die Vertragswerkstätten viel Geld mit, denn nur die können die Steuergeräte umschalten, ein Hinterhofschrauber hat da bei neueren Fahrzeugen keine Chance, nur wenn das Fahrzeug recht alt ist gibt es fast immer "nachgemachte" Software um über einen Laptop so was frei zu schalten.

Da muss alles Raus Motor Getriebe Kabelbaum und alle Steuergeräte und das alles muß dann ein spezieles Getriebe angefertigt werden was diese sequenziellen Schaltungen aushält ( sieht DKG usw. . ) und diese Dinger sind der größte Müll entweder Automatic oder Handschalter aber nicht diese Dinger am Lenkrad das ist die große Angeber Nummer das istz doch nur was für die Formel EINS gedacht und in diese Sportkrüppel eingebaut um die Schaltzeiten zu verkürzen bei Lmabo und Co diese Karren sollte man für Schrottrennen nur verwenden bis nichts mehr von dem funktioniert was will den mir 0 auf 100 in 3 Sek. nichts diese Autos sollten keine Fahrhilfen erlaubt sein so das sich die Fahrer nicht mehr trauen gas zu geben weil die Dinger unfahrbar sind und bleiben 500PS und mehr ab in die Presse mit so was 300PS ende darüber keine Erlaubnis für die Straße wer dabei erwischt wird Lappen weg Auto Weg und 10% des Neupreises als Strafe oben drauf

Bei Modellen die es Serienmäßig mit Lenkradschaltung gibt, kann man das ganz einfach nachrüsten.

0

Steuergerät muss verändert werden, Kabelbaum angepasst werden etc...die Päddel sollte man echt beim Fahrzeugkauf drin haben sonst ist es ein Ding der Unmöglichkeit das für realistisches Geld machen zu lassen...:-)

Was möchtest Du wissen?