kann man in ein studentenwohnheim ziehen , wenn man 17km weit von der uni entfernt wohnt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenns in der selben Stadt ist ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sirwetbread 30.03.2016, 03:19

also bei mir ist es so ich wohne im dorf x und will unbedingt weg.

wie gesagt 17km weg von unistadt.

meine sorge ist das bafög und so den antrag ablehnen weil ich zu "nah" wohne und mit auto,bus...hinfahren soll

0
halloschnuggi 30.03.2016, 13:57

Nein, dein bafög kriegst du alleine schon dafür weil du alleine wohnst und nicht bei deinen Eltern, wenn deine Eltern aber einen so hochen gehalt haben das sie dein Studium locker finanzieren können, wird es abgelehnt.

0

Was möchtest Du wissen?