Kann man in die Vermögen der Banken und deren Aktien Einsicht nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

was die Bilanz angeht, die kannst du unter, was dt. Kreditinstitute betrifft, unter www.bundesanzeiger.de einsehen.

Daraus erfährst Du wie das KI gewirtschaftet hat. In welche Wirtschaftsbereiche es das Geld angelegt hat und auch welchen Teil des Vermögens in Aktien/Wertpapiere angelegt wurde. Zu Aktien sind i. d. R. keine genaueren Daten erfahrbar, dazu musst Du Dich dann direkt an das KI wenden.

Schöne Grüße und ein gesundes neues Jahr 2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe nur, dass Du nicht zu denen gehörst, die glauben, das Vermögen der Bank wäre ihre Aktiva.

Das Geld, dass die Bank hat, ist das gleiche wie bei einem Industrieunternehmen - das Eigenkapital, und selbst das gehört ja nicht der Bank, sondern denjenigen, denen die Bank gehört.....

Quellen fürs Eigenkapital wurden schon genannt. Was die Mittelherkunft und Verwendung angeht, sind die Bilanzen naturgemäß etwas dürftig, kommt auch daher, weil viele Veröffentlichungen schon mal garnicht mir dem Bankgeheimnis vereinbar wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf die Webseite der Bank. Klicke "investors relations" und lade Dir den Jahresbericht runter.

Dann hast Du einen (fast) kompletten Überblick.

Aber bedenke die Worte von Cyril Northcote Parkinson: "Bilanzen sind wie Bikinis, sie zeigen viel, aber das interessanteste ist verdeckt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?