Kann man in die USA einreisen während einen Strafverfahren gegen mich läuft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da würde ich mich an das zuständige Gericht oder einen Anwalt wenden.

Es kommt bestimmt darauf an um was für eine Sache es geht bzw. welche Konsequenzen das Verfahren haben kann.

Hallo :-)

Einem derartigen Urlaub steht ein anhängiges Ermittlungsverfahren (Teil des Strafverfahrens) regelmäßig nicht entgegen, jedenfalls dann nicht, wenn dies vorher mit den Ermittlungsbehörden abgestimmt ist. Du solltest dich diesbezüglich also in jedem Fall vor der Reise an die zuständige Staatsanwaltschaft wenden, um den Eindruck zu vermeiden, sich sich dem Verfahren entziehen zu wollen. Das Aktenzeichen kannst du bei der Polizei erfragen.

Zunächst einmal musst du mindestens 3 Tage vor der Reise den ESTA Fragebogen zur Einreise in die USA ausfüllen. In diesem wird nach meinem Kenntnisstand nur nach Verurteilungen und Festnahmen gefragt. Insoweit käme das Ermittlungsverfahren überhaupt nicht zur Sprache. Bei Einreisebefragung könnten dich dort die Beamten aber nach einem Strafverfahren fragen, sehr selten, und diese müsstest du ehrlich beantworten, anderfalls droht dir ein Strafverfahren in den USA und unter Umständen auch die Verhaftung.

Sofern es nicht gelingt, das Verfahren vor der Reise zu beenden und wenn
Dir das Risiko, am Flughafen abgewiesen zu werden zu hoch ist,
könntest du dich diesbezüglich bei der amerikanischen Botschaft
erkundigen.

Als Info: Ich bin frischer Polizeibeamter, 19 Jahre, und mit solch einer Angelegenheit kenne ich mich frisch aus; besser als manch anderer Beamte :D

Gute Reise :-)

Was möchtest Du wissen?