Kann man in Deutschen Wälder campen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn dort ein Campingplatz ausgewiesen ist, dann darf man da selbstverständlich campen. Wildes Campen geht natürlich nicht, wie ein Blick in das jeweilige Landeswaldgesetz verrät. Erlaubt ist allenfalls das sog. Biwakieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Zelt nein! Mit nur einer Plane über den Kopf ja z.B. einem Tarp bzw Biwak ist der Begriff dafür das ist quasi erlaubt.

Wenn dir der Waldbesitzer die Erlaubnis gibt darfst du auch mit Zelt im Wald Campen.

Ach ja und das Biwak sollte nur so einen Tag an einer Stelle stehen und kein Müll hinterlassen und kein Feuer im Wald machen, kein starken Lärm erzeugen, keine Wildpfade blockieren, nicht in der nähe von Jagd-Hochständen das Biwak aufbauen.

Im Naturschutzgebiet darfst du aber quasi nichts da du nicht die Wege verlassen darfst aber nicht alle Wälder sind auch automatisch ein Naturschutzgebiet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, zum Campen gibt es ausgewiesene Campingplätze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Campen nicht aber in der Regel Biwaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht dass es legal ist.

Haben das auch schon gemacht 6 Stunden und sind in der Nacht geflohen als mein Freund neun halben nerven zusammenbruch bekommen hat weil eine Wildschweinfamilie um uns tobte xD
Die Situation war nicht so ganz ungefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wildes Campen ist nicht gestattet.Wenn du aber mit dem Auto unterwegs bist und ein paar stunden Schlaf brauchst gibt es keine Einwände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man schon. Aber ganz legal ist es nicht. ;)
Kann sogar mitunter gefährlich sein. Wölfe, Wildschweine usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein Wild-Campen ist überall in Deutschland verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?