Kann man in der heutigen Zeit sagen, unser Verstand ist unser "neues Gefühl", weil "gefühle" sich rar machen, auch in den Medien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du der Meinung bist, dann ja. An sich ist daran nichts Falsch, aber du musst damit rechnen, dass andere vielleicht diese Meinung nicht teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weder machen gefühle sich im realen leben rar, noch in den medien. wo nimmst du also deinen irrigen ansatz her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?