Kann man in der 19 ssw das kind noch irgengwie entfernen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bekomm erst mal das Kind. Wenn Du es dann tatsächlich nicht möchtest, kannst Du es zur Adoption freigeben oder in eine Pflegefamilie. Eine Abtreibung würde ich Dir auf keinen Fall empfehlen, was in Deinem Fall auch nicht mehr möglich ist.

Ich kann es einfach nicht fassen, was du da schreibst!!!! Wie egoistisch kann man nur sein, zuerst, wo es bei dir alles schön war, hast du dir bestimmt dieses Baby gewünscht und dann, wenn es dir nicht mehr passt, willst du es einfach töten!!!

Klar ist es schwer, aber an erster Stelle es ist dein Baby und wenn du dein Kind tötest, wirst du es TAUSEND Mal später bereuen, ich weiß wovon ich spreche. Ich bin mit 17 ungewollt schwanger geworden, mein Freund hat mich sofort verlassen, ich wollte auch eine Abtreibung machen, aber am Tag der OP, bin ich aus dem Krankenhaus weggelaufen, ich konnte das einfach nicht tun, aber der liebe Gott hat mir das Baby doch weg genommen, ich war am Boden zerstört, zuerst wollte ich es nicht und dann wo ich es wollte,konnte ich nicht mehr haben, ich bin jetzt 26, es sind 9 Jahre vergangen, aber jeden Tag denke ich an mein Kind, denn ich damals nur mit meinen negativen Gedanken umgebracht habe, wenn ich es nur rückgängig machen könnte.. glaub s mir wenn der Schmerz weg ist, wirst du deinen Ex vergessen, aber du kannst trotzdem Glücklich sein, denn der Schönste Trost für jede Mutter ist ihr eigenes Baby, und Männer die kommen und gehen, so ist es manchmal im Leben. Mach das nicht, was du später nie wieder rückgängig machen kannst!!!!

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Eine Abtreibung jetzt ist nicht mehr für das Kind zumutbar und es könnte deine Fruchtbarkeit einschränken.

Ich würde das Kind austragen und evtl. zur Adoption freigeben. Du solltest dem Kind, aber vor allen Dingen DIR die Chance geben. Das Kind ist zwar "zur Hälfte" dein ex-freund, aber es ist auch ein Teil von dir. Und du entscheidest was aus dem Kind wird.

Egal was du tust, du bist nicht schlecht weil du das Kind nicht haben möchtest, aber töten ist ein harter Schritt. Deinen Ex-Freund würdest du doch auch nicht einfach erschiessen oder;)

LG und alles Gute!!!!

[Wenn du quatschen möchtest schreib mich an :)]

hey,

ein glück kann man es in der woche nicht mehr abtreiben. klar ist es schmerzhaft, aber auch alleine bekommt man es hin. du wirst dein kind mit sicherheit vom ersten moment an lieben, es ist doch immerhin dein fleisch und blut. warte erstmal ab, bis zur geburt ist noch zeit, vielleicht bist du da schon etwas über ihn hinweg und wenn nicht bleibt ja immer noch adoption usw.

weißte eig. wievielen Frauen das schon passiert ist ? und trotzdem haben sie ihr Baby bekommen ...

also ich würd das kind nicht abtreiben, ist ja nicht die schuld des kindes und das kind hats verdient zu leben. gib es doch zur adoption frei nach der geburt ?

nein, bis zur 12 ssw ist das möglich

Nein das geht nur bis ende dem 2 Monat . Wieso willst du es den nicht haben ?? :D

weil es mir einfach weh tut immer durch die schangerschaft an mein ex erinnert zu werden den ich über alles liebe, aber der mich sehr verletzt..ihn is die schwangerschaft scheiß egal...und das nach 2 jahren toller beziehung :-(

0

Nicht bis zum dritten? 12. Woche will ich mal meinen.

0

Was möchtest Du wissen?