Kann man in Achterbahnen sterben, wenn man Angst hat?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Nein das kann nicht passieren.Es ist ganz normal dass man wenn man Achterbahn fährt hohen Blutdruck bekommt.Wenn du nur vor Achterbahnen zitterst dann ist das nichts schlimmes.Man kann ich Achterbahnen nur sterben wenn man rausfällt (kann nicht passieren alles TÜV geprüft) oder wenn man ein Hertinfarkt bekommt. <- dies kann allerdings nur passieren wenn man IMMER hohen Blutdruck hat was aber eine medizinisch annerkannte Krankheit ist (Bluthochdruckleiden). Oder bei anderen Krankheiten wie Diabetes,...etc. Also brauchst du dir keine Sorgen machen.Übrigens sind die Bahnen im Heide-Park Resort alle super und meiner Meinung nach nicht so heftig wie sie aussehen.Also keine Angst und viel Spaß beim fahren ;-) LG Marry33

Es kann z.B bei älteren Menschen passieren, dass sie einen Herzinfarkt erleiden oder hyperventilieren und nicht mehr richtig atmen können, in Panik geraden etc. Jeder Körper reagiert anders. Was denkst du, weshalb Leute mit gesundheitlichen Problemen und Ältere / Behinderte, nicht mitfahren dürfen ?

Naja man kann einen Herzinfarkt erleiden, aber eigentlich nur, wenn man Herzkrank ist, dass dir ein wenig schwindelig und du dich anders fühlst kommt von Adrenalin.

Was möchtest Du wissen?