Kann man in 2 Monaten Englisch lernen (hab jetzt nur Grundkenntnisse)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das kann man durchaus. wenn man sich in den zwei Monaten in England aufhält und gezwungen ist, tagtäglich Englisch zu sprechen. Je jünger du bist, um so schneller und unkomplizierter klappt das.

Dein englisch in 2 Monaten verbessern geht bestimmt. 

Versuch doch mal 

-alle Filme und Serien nur noch auf englisch zu sehen. 

-Dir englische Zeitschriften und Bücher zu besorgen. 

-Spiele auf englisch spielen

-zusätzlich Sprachlern-apps zu benutzen (ich finde Memrise sehr gut!)

-vielleicht in englischen Chats mit Muttersprachlern zu chatten

-Dir englische Hörbücher anhören

das bringt dann viel schneller etwas zusätzlich zum Unterricht natürlich.

Du kannst in dieser Zeit sicherlich viel weiterbringen, wenn du dich ganz darauf konzentrierst. Neben einem Sprachkurs hat mir das Lesen von englischen Büchern sehr weitergeholfen! Und seit ich Serien und Filme auf Englisch schaue gibt es eigentlich gar keine Probleme mehr. Lass dich nicht davon abhalten, dass das am Anfang etwas zäh sein kann - es wird immer besser!

Was möchtest Du wissen?