Kann man immernoch von windows 10 auf windows 8 downgraden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Moin Kugelschreiber9,

Du hattest also schon mal Windows 10 auf deinem Gerät, oder? In diesem Fall musst Du dir Windows 10 nicht nochmal kaufen, falls das dein Vorhaben war. Wenn Du dir wieder Windows 10 holst, dann kannst Du trotzdem jederzeit wieder zu Windows 8 wechseln. Den einmonatigen Zeitraum zum Zurückkehren hatte man, nachdem man das kostenlose Upgrade von Windows 7 bzw. Windows 8 zu Windows 10 durchgeführt hat. Später wurde die Frist von 30 Tagen sogar auf 10 Tage gekürzt. Da kein Upgrade durchführst und dieses sowieso nicht mehr einfach so möglich ist, gibt es auch keine Frist zum Zurückkehren. Zurückkehren kannst Du wie gesagt aber trotzdem jederzeit, aber eben nur über eine saubere Neuinstallation des Betriebssystems.

Wenn Du Windows 10 installieren möchtest, dann führe eine saubere Neuinstallation von Windows 10 durch. Einen Installationsdatenträger (DVD oder USB-Stick) kannst Du dir über das MediaCreationTool von Microsoft erstellen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Das damals unter Windows 10 noch viele Fehler vorhanden waren, ist richtig. Ich benutze Windows 10 mittlerweile aber schon ziemlich lange und bei mir treten überhaupt keine Probleme auf. Wenn man mit Windows 8 gut zurechtkommt, dann sollte man in der Regel auch mit Windows 10 zurechtkommen. Wenn man damals das kostenlose Upgrade durchgeführt hat, dann wurden übrigens auch ein paar Fehler behoben, nachdem man mal eine saubere Neuinstallation von Windows 10 durchgeführt hat, wodurch wirklich alles vom vorherigen Betriebssystem entfernt wurde.

Ich bin recht zuversichtlich, dass Du dann bei Windows 10 bleiben wirst.

Gruß
Lukas

Hi,

hast du einen Rechner mit bereits vorinstalliertem Windows 8?

Dann hast du eine im BIOS integrierte Win8 Lizenz.

Mit dieser Lizenz kannst du Windows 10 installieren (Der Installer erkennt die Win8 Lizenz und vandelt diese speziell nur für das eine Gerät in eine Win10 Lizenz um).

Du kannst dann entsprechend auch jederzeit Win8 Installation anschmeißen und es dann neu aufsetzen.

Also ein Downgrade in dem Sinne wohl eher nicht, aber eine Neuinstallation des System sollte möglich sein ;)

PS:Hier findest du eine aktuelle Win10 Creators ISO...

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3891.html

VG

Warum verweißt ihr nicht auf das Media Creation Tool? 

0
@oxbox

Kann man auch machen.

Ich persönlich habe die oben verlinkte ISO getestet und auch schon mehrmals erfolgreich bei diversen Rechnern angewendet.

VG.

0

Mit dieser Lizenz kannst du Windows 10 installieren (Der Installer
erkennt die Win8 Lizenz und vandelt diese speziell nur für das eine
Gerät in eine Win10 Lizenz um)

Das geht aber auch nur deshalb, weil er schon mal Windows 10 installiert hatte, falls ich das aus der Frage richtig entnommen habe. Ansonsten wäre ein Wechsel zu Windows 10 nur noch über ein Upgrade bzw. Umwege möglich, aber nicht über eine saubere Installation von Windows 10.

0
@xLukas123

Das geht aber auch nur deshalb, weil er schon mal Windows 10 installiert hatte, falls ich das aus der Frage richtig entnommen habe. Ansonsten wäre ein Wechsel zu Windows 10 nur noch über ein Upgrade bzw. Umwege möglich, aber nicht über eine saubere Installation von Windows 10.

...

Lukas, hast du es selbst schon Mal probiert, oder ist es nur eine Theorie deinerseits? ^^

Also ich habe mal eine alte Win7 Lizenz genommen und einfach mal bei einer Win10 Installation versucht einzugeben > und das Installa hat den Key angenommen ;)

Seitdem installiere ich bei meinen Kunden, die noch einen alten Win7/8 Schlüssel haben direkt Win10 neu :) 

Bis Jetzt gab es keine Aussetzer ;)

VG.

0

wenn du es einen monat hast. Aber checke mal, welche Win10-Versionj du noch hast: gib mal in der Suche winver ein.

Die aktuelle Version ist 1703 und ist schon das dritte große Update

Nein, das geht nicht mehr... und ganz ehrlich... Windows 10 ROCKT! Die Firma wo ich Arbeite macht u.a. Support für:

Auto-CAD, DATVE, tse:nit und andere komplexe software... lauft alles auf Windows10... Probleme machen nur die Akustikmessgerät, die benötigen echt Windows XP .. Hilft dir das Weiter? :(

Naja ich wenn es dann echt nicht anders geht würd ich gerne wissen ob es immernoch Bugs hat. Damals als ichs geholt hab hatte ich einfach keinen Sound mehr, bei vielen spielen ging die FPS rate extrem runter und ich hatte sonst auch noch viele weitere Bugs.

Gibts vlt irgendso einen art bug-log?

0
@Kugelschreiber9

sorry aber LOL .. ne Bugliste bei Windows? xD 

Nein die Fehler sind nicht mehr im system...  Windows 10 ist ein Gaming-System!!! 

Fehler hat Windows aber mehr als genug... egal ob XP, Vista, 7, 8 oder 8.1.. Zuerst wird es nur in Windows 10 behoben, logisch ne?

Media Creation Tool und deinen alten Windows 7 oder Windows 8 key nutzen... (geht nur bei Neu-Install!!!)

0

Hatte nie Probleme mit win10, aber um dich zu beruhigen es läuft stabil, Kinderkrankheiten sind raus

Manuell kann man wieder downgraden. So praktisch, wie man upgraden kann, gehts aber nicht mehr zurück.

Was möchtest Du wissen?