Kann man immernoch jemanden anderen wählen als trump und clinton?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

natuerlich gibt es wesentlich mehr. Jede Partei hat einen Kandidaten.

Ferner kannst du auch ein Write in machen. 

HIER findest du alle Kandidaten ALLER US Parteien.https://ballotpedia.org/Presidential_candidates,_2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt noch mehr Kandidaten. Aber das Wahlsystem, in den USA, ist so dämlich, dass dies nicht geschehen wird, weil die US-Amerikaner einfach zu blöd zum wählen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von li3b3skind
04.11.2016, 21:23

man könnte die also noch wählen, nur die kennt keiner?

1
Kommentar von li3b3skind
04.11.2016, 21:26

also ich kõnnte jetzt mister xy wählen obwohl nur noch die beiden eigentlich "im rennen" sind?

0
Kommentar von li3b3skind
04.11.2016, 21:28

danke :)

0

Es stehen auch noch

  • Jill Stein (Green Party)
  • Gary Johnson (Libertarian Party)

zur Verfuegung. Leider haben diese Beiden aber keine Chance die Wahlen zu gewinnen. In Utah kann man auch noch McMullin waehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von li3b3skind
04.11.2016, 21:28

danke

0

Nein, in der Endphase treten immer nur zwei Kanidaten gegeneinander an. Die anderen wurden in den Vorauswahlen bereits innerparteilich überstimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spikeeee
04.11.2016, 21:25

Falsch. Jill and Gary stehen auch noch zur Wahl. Sie haben nur keine realistischen Gewinnchancen!

2

Was möchtest Du wissen?