Kann man immer erst zum Facharzt, wenn einem der Hausarzt eine Überweisung ausgestellt hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Manche Fachärzte verlangen eine Überweisung, schicken dann auch an den überweisenden Arzt einen Bericht!

Sehr viele Fachärzte kann man mittlerweile auch so besuchen. Man braucht nur dazu seine Versichertenkarte.

Ich habe verschiedene Fachärzte, zu denen ich regelmäßig muss. Daher weiß ich, dass so mancher Arzt eine Überweisung möchte. Das kannst Du telefonisch abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du kannst auch ohne Überweisung hingehen. Die Überweisung beschleunigt das ganze nur manchmal, aber nicht immer.
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beamer05
08.05.2017, 21:45

Es gibt einige Facharztgruppen, für die weiterhin eine Überweisungspflicht besteht.

Z.b. Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Pathologie ...

0

Nein, da kann man i.d.R. auch ohne Überweisung hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du kann auch gleich zum Facharzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beamer05
08.05.2017, 21:46

... kommt auf die Facharzt-Richtung an, für einige besteht die Pflicht, eine Ü vorzulegen!

0

Was möchtest Du wissen?