Kann man im Weltall mit Kopfhörern Musik hören?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trägst du einen Helm, in dem ein Luftgemisch ist .. dann ja.

Trägst du keinen Helm und es Herscht Vakuum wäre es dir egal ob der Schall nicht ankommt, denn du bist tot, da du nicht im Vakuum leben kannst. Auch nicht wenn du ein Helm trägst, der nur die Ohren frei lässt.

Sieht bestimmt witzig aus.

Selbst rein theoretisch würde eine 0,5 mm dicke Vakkumschicht zwischen Kopfhörer und Innenohr reichen, um den Schall vollständig zu isolieren. Das einzige von dem du einen Teil von Klang abbekommst, ist die Vibration von Kopfhörer an deinem ohr. Das ist aber nur ein Buchteil vom eigentlichen Klang.

Sprich ... JA aber sicherlich nicht in dem Ausmaße dass du es verstehen würdest.

im weltall hast du ja immer einen raumanzug an und der ist mit " erdluft " gefüllt. nd dann kannst du musik hören

Wo Du bist ist Luft - also ja. Sollte da keine Luft sein, gibt es dich dort nicht lebendig, weil du bist dort tot.

Achja - Musik hört man immer mit seinen Ohren ;)

muss ja, sonst könnten die leute nicht funken

Öhm - Funken funktioniert komplett anders. Und der Mensch, der den Funkspruch abhört, sitzt garantiert nicht im Vakuum.

1
@knechtbob

Beim Funken werden elektromagnetische Wellen versendet. Diese kann man nicht hören, sie sind komplett anders als Schallwellen. Elektromagnetische Wellen breiten sich auch im Vakuum aus, weswegen man beispielsweise ein Funksignal zu einer Sonde schicken kann.

Wenn wir Funksprüche wieder hörbar machen wollen, wandeln wir sie in Schallwellen um. Dafür muss aber Luft vorhanden sein. In einem Raumschiff ist das der Fall, deshalb können wir mit Astronauten per Funk kommunizieren.

Mal abgesehen davon, dass kein Mensch auch nur ansatzweise vakuumähnliche Zustände überlebt, ist im luftleeren Raum absolut nichts hörbar.

0

Auch ohne Kopfhörer hört man da keine Musik. Wenn ja, dann ist es der Engels-chor, halleluja !

Was möchtest Du wissen?