Kann man im Sport Lk auf Lücke lernen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In Geschichte geht das. Ich hatte letztes Jahr Abi in Baden-Württemberg. Man kann zwischen den den Themenfeldern 19. Jahrhundert (Industrialisierung, Revolutionen, Entwicklungen in Deutschland bis hin zur Staatsgründung) und der Zeit von 1945 bis zur Wiedervereinigung (weltweit und besonders in Deutschland) wählen.

Wie du schon sagst: dann muss man auf jeden Fall das gelernte Thema in der Abiprüfung nehmen. Wenn dann (in Geschichte) eine Karikatur kommt, mit der du überhaupt nichts anfangen kannst, dann hast du ein Problem.

Die Frage ist dann, ob dieses Risiko es nicht wert ist, wenn man dann ein Thema perfekt beherrscht, und nicht zwei Themen nur halb.


Ob das in Sport möglich und/oder sinnvoll ist, weiß ich nicht. Frag am besten deinen Lehrer oder vorherige Jahrgänge.

P.S. Ich habe gerade noch gelesen, dass einige Fragen auch feldübergreifend sind. In diesem Fall würde ich mich auf jeden Fall mit beiden Themen befassen.

Würde ich dir nicht empfehlen da du nicht weißt was dran kommt.

MisterPink42 12.04.2017, 13:48

Oftmals sind dir Fragen auch feldübergreifend gestellt

0

Was möchtest Du wissen?