Kann man im Oktober wegen der Regenzeit nach Koh Samui Thailand reisen, War jemand schon einmal um diese Zeit dort?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Wetter in Thailand ist in der Regenzeit ziemlich unvorhersehbar. 

Meist regnet es auf den Inseln (fast) täglich, aber nur 2-3 Stunden (dafür aber dann richtig heftig).

Ich kenne aber auch Regenzeiten auf Koh Samui, in denen es 7 Tage am Stück geregnet hat und Regenzeiten, in denen in 14 Tagen gerade mal 3 Stunden Regen fiel.

Wenn Du eher ein Schönwetter-Typ bist und Sonne möchtest, dann würde ich im Oktober die Westküste empfehlen - dort endet die Regenzeit idR am frühesten.

Hier mal ein Diagramm mit den durchschnittlichen Jahreszeiten so als grobe Abschätzung: http://www.thaizeit.de/thailand-ratgeber/wetter/regenzeit.html

Als ich letzten Sommer auf ko samui war hat es in 35 Tagen nur 2-3 mal stark für ein paar Stunden geregnet und gewittert, sonst hat es nur kurze Schauer (5-15) gegeben, den Sommer davor hat es nur geregnet, es ist schwer das vorrauszusagen😁

Der Oktober ist so ziemlich der letzte Monat in dem es heftig regnen kann. Meist ist es aber an der Westküste, Phuket. Dann zieht der Regen über die  Koh Samui. An der Ostküste, Pattaya ist es da meist vorbei.

100%ig aber kann man es nie sagen. Wir haben in der Zeit an der Ostküste meist schöne aber auch schon mal Regentage gehabt. Das gute ist das es wenn es regnet nur kurz regnet, dafür aber heftig sodass viele Straßen unter Wasser stehen.

Es hat uns aber nie gestört weil es auch beim Regen nicht abkühlte und alles recht schnell wieder Trocken war.

Der Oktober ist nach November der regenreichste Monat auf Koh Samui, im Schnitt 18 Regentage. Dauerregen eher seltener und wenn, dann mehr im November. Siehe auch https://www.reise-klima.de/klima/koh-samui

Hier ist das Regenfalldiagramm aus Oktober 2015

http://www.wetteronline.de/wetterdaten/ko-samui?pcid=pc_rueckblick_data&gid=48550&pid=p_rueckblick_diagram&sid=StationHistory&iid=48550&month=10&year=2015&period=4¶id=RR24

Es zeigt, dass es an vielen Tagen regnet aber auch regenfreie Tage gibt. Ausserdem ist das auch eine persoenliche Einstellung. Es gibt Menschen denen macht bei 30 Grad solche Regenschauern nichts aus, andere empfinden schon jeden Tropfen Regen im Urlaub als aetzend.

Oktober ist die schlimmste Zeit in Thailand ,kannst auf der Straße schwimmen

Es regnet nur 2-3 Stunden aber es fällt so viel Regen pffff die Erfahrung musst du selbst machen ... Worte würden das nicht rüberbringen was du dort sehen würdest

Was möchtest Du wissen?